Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dobel Wer ist noch auf Betrüger hereingefallen?

Von
Alle drei Beschuldigten waren nach ihrer Festnahme in Untersuchungshaft gekommen. (Symbolfoto) Foto: vmargineanu/ Shutterstock

Dobel - Nach der Festnahme von drei Tatverdächtigen im Zusammenhang mit dem Verkauf von gestohlenen Mietwagen Anfang Oktober in Dobel suchen die Ermittlungsbehörden nun noch weitere Kaufinteressenten.

Alle drei Beschuldigten - eine 25 Jahre alte Frau sowie zwei Männer im Alter von 26 und 42 Jahren - waren nach ihrer Festnahme in Untersuchungshaft gekommen.

Aufgrund der weiteren Ermittlungen ergab sich inzwischen der Hinweis, dass zumindest ein noch nicht ermittelter weiterer Kaufinteressent an besagtem Nachmittag auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in Dobel zugegen war, um sich ein Fahrzeug anzuschauen. Der Kauf war wohl an den Preisvorstellungen gescheitert.

Dieser sowie mögliche weitere Kaufinteressenten sind wichtige Zeugen und werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat Calw unter der Telefonnummer 07051/8030-303 zu melden.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Bad Wildbad

Markus Kugel

Fax: 07051 20077
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.