An der Waldorfschule Rottweil rumort es weiter. (Archivbild) Foto: Otto

Der Protest einiger Eltern an der Rottweiler Waldorfschule gegen Masken- und Testpflicht geht weiter. In einem Schreiben sagen die Eltern, die Schulleitung würde Unwahrheiten verbreiten. Und sie sind überzeugt, dass aktuell nicht alle rechtlichen Möglichkeiten ausgeschöpft werden.

Kreis Rottweil - Geschäftsführer Christoph Sander hatte vergangene Woche im Gespräch mit unserer Redaktion die Hoffnung geäußert, dass die Eltern nach Klärung der rechtlichen Lage einsehen, dass an der geltenden Corona-Verordnung mit Tests und Maskenpflicht kein Weg vorbeiführt. Doch danach sieht es nicht aus, wie die Antwort der 17 Eltern auf die Äußerungen der Schulleitung zeigt.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€