Auch hinsichtlich der früheren Grund- und Werkrealschule Aichhalden hatten die Eltern angefragt, ob die Räume künftig für eine Schule zur Verfügung stehen könnten. Die Gemeinde hat abgelehnt. Foto: Wegner

Vor Wochen machte eine „Corona-Schule“ in Waldmössingen bundesweit Schlagzeilen. Fünf Zweitklässler besuchten nämlich seit den Sommerferien nicht mehr die Grundschule, sondern werden zuhause unterrichtet.

Schramberg-Waldmössingen - Wer bei der Grundschule Waldmössingen direkt nachfragt, wie sich die Situation mittlerweile entwickelt hat, der erhält keine Auskunft. Schulleiterin Vanessa Franz verweist bei diesem Thema auf das Schulamt, beziehungsweise das Regierungspräsidium, als Ansprechpartner. Und hüllt sich selbst in Schweigen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€