Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Brigachtal Viele Besucher kommen zu 35. Dorffest

Von
Foto: Bartler-Team

Brigachtal - Brigachtal und seine Hitzefeste! Beim zurückliegenden Feuerwehr-Jubiläum wurde mächtig geschwitzt, auch beim nun 35. Dorffest war es mit Sicherheit niemandem zu kühl.

Das Dorffest ist ein Selbstläufer und weit über die Gemeindegrenzen hinweg bekannt, die jetzige Ausgabe kam erneut proper daher. Prima organisiert, dank überdurchschnittlicher Solidarität der Macher sauber präsentiert – in Brigachtal ließ es sich über das Wochenende gut sein. Beim Familiensonntag wurde auf den Nachwuchs fokussiert, die Jungs und Mädchen hatten ihren Spaß. Die ältere Generation musste nicht ausschließlich zu Kaffeetasse oder Bierglas greifen, mit etwas Engagement wählte man beispielsweise die Kegelbahn oder ging zur klassischen Schießbude.

Seele baumeln lassen, sehen und gesehen werden, sich am Gekicher und Gelächter der Kinder erfreuen – am Dorffestwochenende bleibt man in den heimischen Gefilden, der Bodenseeausflug findet ein anderes Mal statt.

Zum Hingucker wurden die erstmals beim Dorffest präsenten Alpaka-Kamele, dies nicht ohne Grund. Die domestizierte Rasse ist bezüglich des Stolzes und Blickes ein reines Kamel, die relativ geringe Größe macht die Tiere possierlich. Vor allem die Mädchen standen bei den Alpakas an und führten diese allzu gern über das Geläuf.

Indes überschatteten blutige Auseinadersetzungen das Fest. Hier lesen Sie dazu mehr.

Fotostrecke
Artikel bewerten
5
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.