Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 29. Oktober Einbrecher klauen Spielautomaten

Von
Einbrecher sind in der Nacht auf Sonntag in einen Imbiss in der Bildechinger Steige in Horb (Kreis Freudenstadt) eingebrochen und haben einen Spielautomaten gestohlen. Foto: Schwarzwälder-Bote

Horb: Einbrecher sind in der Nacht auf Sonntag in einen Imbiss in der Bildechinger Steige in Horb (Kreis Freudenstadt) eingebrochen.

Die Täter gelangten über eine Stahltüre an der Gebäuderückseite in den Imbiss. Die Unbekannten wuchteten mit einem circa 25 Millimeter breiten Hebelwerkzeug die Stahltüre auf. Die Diebe erbeuteten etwa 50 Euro Bargeld und klauten einen Geldspielautomaten des Herstellers Novoline. Der Geldspielautomat wurde am vergangenen Sonntagnachmittag in beschädigten Zustand von Passanten im Bereich der B 14, Gewann Haugenstein, in einem Schrebergarten augefunden. Nach Spurenlage wurde der Geldspielautomat mit einem Einkaufswagen des Toom-Getränkemarktes vom Tatort in den Schrebergarten transportiert und dort gewaltsam geöffnet.

Der gesamte Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.Bereits in der Nacht auf den 9. Oktober haben Unbekannte versucht, gewaltsam in den Imbiss einzubrechen. Die Polizei vermutet einen Tatzusammenhang.Hinweise zu den Einbrüchen nimmt das Polizeirevier Horb, Telefon 07451/960, entgegen. 

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.