Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 24. April Unterreichenbach: Mädchen sexuell belästigt

Von

Unterreichenbach: Am Dienstag gegen 13.45 Uhr ist ein zwölfjähriges Mädchen in Unterreichenbach von einem Mann sexuell belästigt worden.

Das Mädchen war auf der Kapfenhardter Straße zu Fuß unterwegs. Vor einem Gebäude erweckte ein Mann den Anschein, als würde er am Haus Reparaturarbeiten durchführen. Er sprach das Mädchen an und fragte es, ob es einen Schraubenzieher halten könne. Dabei stellte er ihm persönliche Fragen. Danach ging der Unbekannte kurz zu einem weißen älteren Kombi, der nicht weit entfernt geparkt war. Als er zurückkam, hantierte der Fremde zunächst weiter am Gebäude, bis er dann plötzlich nach der Hand des Mädchens fasste und sie an seine geöffnete Hose führte. Das Kind bekam Panik und lief davon.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: etwa 35 bis 40 Jahre alt, ziemlich groß, normale Figur, dunkle, sehr kurz geschnittene Haare, Vollbart. Er trug eine weiße Arbeitshose mit seitlichen Taschen und einen hellen Pullover. Der Mann ist kein Bewohner des Hauses, an dem er sich betätigte.

Zeugen, die zu dem Vorfall Beobachtungen gemacht haben oder die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Calw, Telefon 07051/1610, zu melden. 

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.