Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 12. August Tübingen: Streit zwischen Männern endet in Schlägerei

Von

Tübingen: Am Montagabend haben sich zwei Freunde im Botanischen Garten in der Wilhelmstraße in Tübingen geschlägert.

Aus bislang ungeklärter Ursache eskalierte das Treffen der beiden Männer. Ein 28-Jähriger schlug mit einer Flasche auf den Kopf eines 22-Jährigen. Anschließend kämpften die Streithähne miteinander und der Ältere schlug mit den Fäusten auf den Jüngeren ein, bis dieser ohnmächtig wurde.

Mehrere Passanten haben die Schlägerei mitbekommen und verständigten die Polizei. Die Beamten konnten die erheblich unter Alkoholeinfluss stehenden Männer festnehmen.

Beide wurden in verschiedene Kliniken gebracht und mussten sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort

Bernd Mutschler

Fax: 07051 20077
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.