Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 11. Dezember Einbrecher plündern Sparbüchsen

Von
Nicht gerade fette Beute: In Harthausen haben Einbrecher Kleingeld aus Spardosen entwendet. Foto: Schwarzwälder-Bote

Epfendorf-Harthausen: Einbrecher sind zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen in ein Haus in der Trichtinger Straße in Harthausen (Kreis Rottweil) eingedrungen. Dabei erbeuteten sie Münzgeld in Höhe von rund 100 Euro, dass sie aus drei Sparbüchsen klauten.

Die Täter hatten an einer nicht einsehbaren Seite des Gebäudes ein Kellerfenster aufgehebelt. Um in die Wohnräume zu gelangen, mussten die Einbrecher eine abgeschlossene Kellertür aufbrechen. Die Täter verließen das Haus über die Terrasse.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Oberndorf unter der Telefonnummer 07423/81010 entgegen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.