Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Wildbad Schwerer Unfall auf der B  294: Lkw-Fahrer leistet keine Hilfe

Von
Lieferwagen und Auto stießen frontal zusammen. Foto: Mutschler

Bad Wildbad - Vier Menschen wurden bei einem Verkehrsunfall auf der B  294 zwischen Bad Wildbad und Simmersfeld verletzt, einer davon schwer. Die Straße war für mehrere Stunden voll gesperrt

Zu dem schweren Unfall kam es am Dienstagnachmittag gegen 13.25 Uhr auf der Bundesstraße B  294 zwischen der Rehmühle und der Abzweigung nach Simmersfeld. Nach Angaben der Polizei wollte der 58-jährigeFahrer eines Lieferwagens einen Lastwagen bergab überholen. Dabei streifte er einen weiteren, entgegenkommenden Lastwagen. Dieser kam dabei rechts auf den Grünstreifen, beim Gegenlenken auf die Gegenfahrbahn und krachte links in den Hang.

Unfallverursacher macht sich aus dem Staub, ohne Hilfe zu leisten

Das nachfolgende, mit einem Ehepaar besetzte, Auto konnte dem Lieferwagen nicht mehr ausweichen und es kam zum Frontalzusammenstoß. Der überholte Lastwagen hielt an, der Fahrer stieg kurz aus und entfernte sich danach von der Unfallstelle, ohne Hilfe zu leisten.

Der 58-jährige Fahrer des Lieferwagens wurde schwer, die anderen Unfallbeteiligten leicht verletzt und zur Versorgung in die Krankenhäuser in Nagold und Calw gebracht.

Die Simmersfelder Feuerwehr war mit sechs Mann der Abteilung Aichhalden vor Ort, um ausgelaufene Betriebsstoffe zu binden.

Die Bundesstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt. Es entstand rund 30.000 Euro Sachschaden.

Fotostrecke
Artikel bewerten
53
loading

Ihre Redaktion vor Ort

Bernd Mutschler

Fax: 07051 20077
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.