Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Wildbad Mit Shisha beinahe Waldbrand ausgelöst

Von
Unbekannte hatten offenbar die Glut einer Shisha in der freien Natur entsorgt - mit fatalen Folgen. (Symbolfoto) Foto: alexkoral/ Shutterstock

Bad Wildbad - Am Montagabend sind etwa 50 Quadratmeter des Hangs am Sommerberg unterhalb der Bergbahnstation in Brand geraten.

Zeugenaussagen zufolge sollen sich dort gegen 22 Uhr Jugendliche aufgehalten haben und Glut aus einer Shisha-Pfeife dort entsorgt haben. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Wildbad war mit 25 Kräften im Einsatz und konnte ein Übergreifen auf den angrenzenden Wald verhindern.

Zeugen, die Hinweise auf die Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bad Wildbad, Telefon 07081/93900, zu melden.

Artikel bewerten
14
loading
 

Ihre Redaktion vor Ort Bad Wildbad

Markus Kugel

Fax: 07051 20077
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.