Edgar Petzschner (von links), Helmut Zeeb, Gabriele Zeeb, Heinrich Steppacher, Anja Steppacher und Stefan Gaisser wollen, dass die zugewucherte Starzel endlich freigeschnitten wird.  Foto: Kauffmann

Anwohner der Niederhechinger Straße sind sauer: Sie sind genervt von der Untätigkeit des Regierungspräsidiums. Ihre Kritik entzündet sich an den Weiden entlang der Starzel. Ihre Höhe wird gefährlich bei Hochwasser. Zurückgeschnitten werden sie nicht – trotz mehrfacher Beschwerden.

Hechingen - Es tut sich einfach nichts, und jetzt ist das Maß voll, wie beim Vor-Ort-Termin bei der Starzelbrücke am Europakreisel deutlich wird.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€