Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Mehr als 26.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Von
Bei dem Unfall in Lautlingen wurden fünf Fahrzeuge beschädigt. (Symbolfoto) Foto: SDMG/Gress

Albstadt-Lautlingen - Bei einem Unfall in Lautlingen sind am Donnerstagnachmittag fünf Autos beschädigt worden. Es entstand hoher Sachschaden.

Auslöserin der Karambolage war, den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge, eine Autofahrerin, die mit ihrem Kia gegen 16 Uhr in Richtung Ortsmitte unterwegs war. Die 28-Jährige erkannte zu spät, dass der Mercedes vor ihr bremste und krachte ihm ins Heck.

Der Mercedes schob, von der Aufprallwucht nach vorne versetzt, die beiden vor ihm stehenden Audis zusammen. Als die vier Fahrzeuge standen, kam von hinten ein Fiat Punto. Der Fiat-Fahrer erkannte die aktuelle Verkehrssituation zu spät und stieß noch gegen die Heckpartie des Kia.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 26.500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Artikel bewerten
6
loading

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren richtigen Namen (Vor- und Nachname) und eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Ihr Passwort können Sie frei wählen. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading