Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Männer gehen mit Stühlen aufeinander los

Von
Die Männer gingen nicht nur mit Fäusten, sondern teils auch mit Stühlen aufeinander los. (Symbolbild) Foto: nito – stock.adobe.com

Albstadt - Bei einer Schlägerei vor einem Lokal in der Hechinger Straße sind am Dienstagnachmittag zwei Männer und eine Frau verletzt worden. Auch der Wirt des Lokals wurde leicht verletzt. 

Gegen 16.45 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei, weil zwei 42 und 52 Jahre alte Männer unter anderem mit Stühlen aufeinander losgingen. Die Streithähne und eine 57-jährige Zeugin wurden verletzt und mussten vom Rettungsdienst in Kliniken gebracht werden.

Weil sich der 52-Jährige dagegen zur Wehr setzte, musste die Polizei unterstützend einschreiten. Auch der 60 Jahre alte Wirt wurde beim Versuch, den Streit zu schlichten, leicht verletzt. Der Polizeiposten Tailfingen ermittelt.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.