Albstadt-Ebingen. Bei einem Auffahrunfall, der sich am Samstag kurz vor 20 Uhr in der Lautlinger Straße in Ebingen ereignete, ist eine 17-Jährige leicht verletzt worden. Laut Polizei hatte eine 19-Jährige Autofahrerin, die in Richtung Ortsausgang unterwegs war, auf Höhe des Löwenwegs verkehrsbedingt angehalten; die 47-jährige Fahrerin im folgenden Wagen bemerkte das jedoch zu spät. Die 17-jährige Beifahrerin des vorderen Wagen zog sich beim Aufprall leichte Verletzungen zu und wurde im Krankenhaus ambulant behandelt. Der gerammte Wagen war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden; der Sachschaden beträgt rund 10 000 Euro.