Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Aichhalden Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Von
Eine Autofahrerin hat den Kraftradfahrer offenbar übersehen. Foto: Wegner

Aichhalden - Beim Einfahren in die Sulgener Straße hat am Donnerstag die Fahrerin eines Autos die Vorfahrt eines Rollerfahers nicht beachtet und ist mit diesem zusammengestoßen. Der 68-jährige Zweiradfahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Die 55-jährige Frau war mit ihrem Fahrzeug gegen 11.40 Uhr von der Einfahrt der Firma Simon in die Kreisstraße eingebogen. Der 68-jährige Motorradfahrer wollte nach Zeugenaussagen von Richtung Hinteraichhalden kommend nach links in die Obere Wanne einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß.

Motorradfahrer prallt gegen Windschutzscheibe

Der aus Aichhalden stammende Motorradfahrer prallte gegen den vorderen linken Kotflügel des Autos, wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und kam auf der Straße zum Liegen. Dabei zog sich der 68-Jährige laut Polizei lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Neben Rettungsdienst und Polizei hatten sich auch die Helfer vor Ort des Roten Kreuzes um die Verletzten gekümmert, zudem halfen Anwohner, die Verletzten vor der Sonne abzuschirmen. Zudem war die Feuerwehr vor Ort, um ausgelaufene Betriebsstoffe zu binden.

Fotostrecke
Artikel bewerten
14
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.