Themenübersicht

Politik

 
Bei gutem Willen Einigung möglich
Atomgespräche in Lausanne"Bei gutem Willen Einigung möglich"

Eine Frist wird gesetzt - und verstreicht. Doch das bedeutet nicht, dass die Atomgespräche von Lausanne schon gescheitert wären. Aber weder der Westen noch der Iran wollen klein beigeben.

 
UN-Kommissar appelliert an Staatengemeinschaft
Kampf gegen Boko HaramUN-Kommissar appelliert an Staatengemeinschaft

Seit Monaten verbreitet die islamistische Terrormiliz Boko Haram in Nigeria Angst und Schrecken. Tausende Menschen fielen den Kämpfen zum Opfer. UN-Hochkommissar al-Hussein appelliert an die internationale Gemeinschaft, nicht länger wegzusehen.

 
Kabinett beschließt Gesetzt trotz Gegenwehr
Gas-FrackingKabinett beschließt umstrittenes Gesetzt

[1] Die Bundesregierung hat am Mittwoch ein Gesetz zum umstrittenen Gas-Fracking gegen den Widerstand vielen Unions-Abgeordneter beschlossen. Unter strengen Auflagen soll die Methode ab 2016 in Deutschland erprobt werden.

 
Luftangriff auf Molkerei fordert Opfer
Wieder Tote im JemenLuftangriff auf Molkerei fordert Opfer

Erneut fliegt die arabische Allianz Angriffe auf die Hafenstaat Hodeida. Bei einem Angriff auf eine Molkerei werden dutzende Menschen verletzt und getötet.

 
Heckler & Koch fürchtet um seinen guten Ruf
Oberndorf a. N.HK fürchtet um seinen guten Ruf

Rüstungsunternehmen kritisiert Verteidigungsministerium und will keinen Schadenersatz zahlen. Mit Kommentar.

 
Gespräche gehen in die Verlängerung
Iranisches AtomprogrammGespräche gehen in die Verlängerung

Obwohl die Frist abgelaufen ist und bisher kein Durchbruch erzielt wurde, gehen die Verhandlungen über das umstrittene iranische Atomprogramm am Mittwoch weiter.

 
Buhari ist Sieger der Präsidentenwahl
NigeriaBuhari ist Sieger der Präsidentenwahl

Muhammadu Buhari ist offiziell zum Sieger der Präsidentenwahl in Nigeria erklärt worden. Buhari hatte Nigeria schon einmal von Ende 1983 für knapp zwei Jahre als Militärdiktator regiert.

 
Staatsanwalt erliegt Verletzungen
Geiselnahme in IstanbulStaatsanwalt erliegt Verletzungen

Nach dem gewaltsamen Ende einer Geiselnahme im zentralen Gerichtsgebäude der Metropole Istanbul ist der Staatsanwalt am Abend seinen Verletzungen erlegen.

 
Katastrophen schweißen zusammen
Hollande bei MerkelKatastrophen schweißen zusammen

Der Terror von Paris und die Germanwings-Katastrophe schweißen Deutschland und Frankreich noch enger zusammen. Das Treffen der Regierungen in Berlin verläuft diesmal emotionaler als üblich.

 
Staatsanwalt als Geisel  genommen
IstanbulStaatsanwalt als Geisel genommen

In der türkischen Metropole Istanbul ist ein Staatsanwalt von einer linksextremistischen Untergrundgruppe als Geisel genommen worden. Die Gruppe droht mit der Ermordung der Geisel.

 
Tikrit aus Händen des IS befreit
IrakTikrit aus Händen des IS befreit

Die irakische Armee und Milizen haben die strategisch wichtige Stadt Tikrit aus den Händen der Terrormiliz Islamischer Staat befreit. Die Stadt rund 170 Kilometer nördlich von Bagdad liegt an einer Verbindungsstraße zwischen der Hauptstadt und der IS-Hochburg Mossul.

 
Peter Gauweiler legt alle Ämter nieder
Innerparteiliche DifferenzenPeter Gauweiler legt alle Ämter nieder

[2] Nach dem innerparteilichen Zwist über den Eurokurs in der CSU ist der stellvertretende Vorsitzende Peter Gauweiler am Dienstag überraschend von allen Ämtern zurückgetreten.

 
10 Fotos
Obama: Er war mein Freund
Edward Kennedy InstitutObama: "Er war mein Freund"

US-Präsident Barack Obama hat am Montag in Boston an der Eröffnung des Edward M. Kennedy Instituts teilgenommen und dem ehemaligen Senator gedacht.

 
Steinmeier: Gespräche in kritischer Phase
Atomverhandlungen mit IranSteinmeier: Gespräche in "kritischer Phase"

In Lausanne treffen sich Vertreter der fünf UN-Vetomächte sowie Deutschlands und des Irans zum vorerst letzten Verhandlungstag über das umstrittene iranische Atomprogramm.

 
Mit Kampfjets gegen Huthi-Rebellen
JemenMit Kampfjets gegen Huthi-Rebellen

Im Kampg gegen die Huthi-Rebellen und ihre Verbündeten hat Saudi-Arabien erneut Luftangriffe mit Kampfjets geflogen. Der Präsidentenpalast und militärische Ziele in der Hauptstadt Sanaa seien bombardiert worden,

 
Das G36 ist offenbar nicht treffsicher
Standardgewehr der BundeswehrDas G36 ist offenbar nicht treffsicher

[3] Laut Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist es mit der Treffsicherheit des Bundeswehr-Standardgewehrs G36 nicht zum besten bestellt. Mehrere Tausend G36 wurden zuletzt an die kurdischen Peschmerga-Streitkräfte im Irak verschenkt.

 
Beobachter warnen vor Wahlbetrug
Wahl in NigeriaBeobachter warnen vor Wahlbetrug

Eine Gruppe Wahlbeobachter berichtet von den Wahlen in Nigeria über Manipulationen und den Einsatz von Sicherheitskräften zur Beeinflussung von Auszählungen.

 
Über Geld werden wir immer reden
Gutach"Über Geld werden wir immer reden"

Landesinnenminister Reinhold Gall (SPD) besucht Gutach. Er wirft Blick in Zukunft ehrenamtlicher Arbeit.    

 
Melken, was das Zeug hält
Kommentar zu MilchquoteMelken, was das Zeug hält

Das Ende der Milchquote wird zu erheblichen Konflikten führen, kommentiert Walther Rosenberger. Kleine, weniger effizient aufgestellte Erzeuger werden im liberalisierten Markt verlieren.

 
Konservative und Rechte legen zu
Wahlen in FrankreichKonservative und Rechte legen zu

[1] Bei den Départements-Wahlen in Frankreich sind die Sozialisten um Ministerpräsident Manuel Valls abgestraft worden. Zulauf erlebten die Konservativen um Ex-Präsident Nicolas Sarkozy. Auch der Front National (FN) verbuchte Erfolge.