BaltimoreFriedlicher Protest eskaliert in Gewalt
12 Fotos
Friedlicher Protest eskaliert in Gewalt

Teile der Stadt ähneln einer "Kriegszone", die Polizei spricht von den schwersten Unruhen in Baltomore seit Jahrzehnten: Nach dem Tod eines jungen Schwarzen ist der friedliche Protest in offene Gewalt umgeschlagen.

7 Fotos
Autofahrer rast in Fußgängergruppe - Passantin stirbt
MünchenAuto rast in Fußgängergruppe - Passantin stirbt

In München ist es am Montagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Vor der Bayerischen Staatsoper fuhr ein Autofahrer mehrere Passanten um - eine Passantin stirbt.

 
Tugces Freundinnen berichten
Nach Tod der StudentinTugces Freundinnen berichten

Wieso verpasste Sanel der Studentin Tugce den fatalen Schlag? Ihre Freundinnen berichten vor Gericht, was in der Novembernacht passierte. Viele Fragen bleiben aber offen.

 
Schüler und Eltern zeigen Solidarität
Nach Aus der OdenwaldschuleSchüler und Eltern zeigen Solidarität

Nach der Aufgabe des Trägervereins hat in der Odenwaldschule die Abwicklung begonnen. Am Nachmittag wollen Schüler und Eltern in einer Demonstration ihrer Fassungslosigkeit über die Schließung zeigen.

 
15 Fotos
Viel Prominenz bei der Preisverleihung
13. Felix Burda AwardViel Prominenz beim 13. Felix Burda Award

Der 13. Felix Burda Award für innovative Darmkrebsvorsorge wurde am Sonntagabend in Berlin verliehen. Unter den Gästen waren unter anderem Box-Weltmeisterin Regina Halmich und Ex-Fußballer Paul Breitner.

 
Bergsteiger werden mit Helikopter gerettet
Nach Erdbeben am Mount EverestBergsteiger werden mit Helikopter gerettet

Mit drei Helikoptern läuft die Rettung der nach dem Erdbeben in Nepal am Mount Everest festsitzenden Bergsteiger auf Hochtouren. Nach neuesten Angaben sind 22 Bergsteiger durch die Lawine am höchsten Berg der Welt ums Leben gekommen.

 
Berlin war Abschussgefahr in Ostukraine bekannt
Flug MH17Berlin war Gefahr im Luftraum bekannt

Laut Medienberichten war der Bundesregierung vor dem Abschuss der malaysischen Passagiermaschine Flug MH17 die Gefahr über der umkämpften Ostukraine bekannt.

 
Mindestens 19 Menschen sterben am Mount Everest
Erdbeben löst Lawine ausMindestens 19 Tote am Mount Everest

Nach dem schweren Erdbeben in Nepal spielen sich überall im Land Dramen ab. Eines davon geschieht am Mount Everst: Eine Lawine fegt durch das Basislager. Zahlreiche Bergsteiger sterben.

 
Reformschule schließt im Sommer
Aus für die OdenwaldschuleReformschule schließt im Sommer

Die bekannte Reformschule hat lange ums Überleben gekämpft. Nun ist sie gescheitert. Weil die Odenwaldschule nicht genug Geld auftreiben kann, steht sie vor dem Aus - und die Schüler vor einer ungewissen Zukunft.

 
13 Fotos
Helfer unterwegs - wohin kann man spenden?
Verheerendes Himalaya-ErdbebenWohin kann man spenden?

Eingestürzte Häuser, verzweifelte Menschen: Dramatische Bilder erreichen die Welt aus dem Katastrophengebiet in Nepal. Schnelle Hilfe ist nötig. Wohin Sie spenden können, zeigen wir Ihnen hier.

 
Hat Mieterin zwei Nachbarn erschossen?
Wermelskirchen in NRWHat Mieterin zwei Nachbarn erschossen?

Nachbarn hören Schüsse. Dann rücken Spezialeinsatzkräfte an. Die mutmaßliche Schützin besitzt als Jägerin mehrere Waffen. Und zwei Menschen sind tot.

 
9 Fotos
Hallervorden verstört mit Heim ins Reich
„Romy“-Filmpreis in WienHallervorden verstört mit "Heim ins Reich"

[1] Der deutsche Komiker Dieter Hallervorden hat sich beim "Romy"-Filmpreis in Wien gehörig in die Nesseln gesetzt. In seiner Dankesrede sagte er, dass er die österreichische "Romy" "heim ins Reich" führen werde. Dem österreichischen Künstler André Heller gefiel das gar nicht.

 
Starkes Nachbeben erschüttert Katastrophenregion
Himalaya-ErdbebenStarkes Nachbeben erschüttert Region

Am Samstag hatte ein Erdbeben der Stärke 7,8 die Himalaya-Region erschüttert und zu annähernd 2000 Todesopfern geführt, am Sonntag kam es zu einem starken Nachbeben. Nach Angaben der US-Erdbebenwarte hatte der Erdstoß eine Stärke von 6,7.

 
Warum meine Kollegin auf einen Schrittzähler steht
Kolumne zur FitnessWarum meine Kollegin auf einen Schrittzähler steht

Ohne Schrittzähler, meinen viele moderne Frauen, geht heutzutage nichts mehr. StN-Autor Tom Hörner über einen echten Schrittmacher und seine Folgen.

 
15 Fotos
Mehr als 1450 Menschen sterben bei Beben
Schweres Erdbeben im HimalayaBeben fordert mehr als 1450 Tote

Nepal und die umliegenden Länder sind am Samstag von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Die Zahl der Todesopfer ist mittlerweile auf mehr als 1450 gestiegen.

 
35 Fotos
Stars und Sternchen feiern in Rust
Radio Regenbogen Award Stars und Sternchen feiern in Rust

Michael „Bully“ Herbig ist der „lustigste Deutsche“, Iris Berben die Frontfrau gegen Fremdenhass und Andreas Bourani der Hit-Macher von Fußball-Deutschland: Sie erhalten dafür Radio Regenbogen Awards. Und die amtierende Miss Germany ließ sich einen Besuch auch nicht entgehen.

 
Mit 75 Millionen Euro neuer Lotto-Rekord
Eurojackpot nicht geknackt75 Millionen Euro zu gewinnen

Erneut hatte kein Tipper die richtige Zahlenkombination angekreuzt. Nun winkt am Maifeiertag die rekordverdächtige Summe von 75 Millionen Euro.

 
18 Fotos
Windsors in den Kinderschuhen
Warten aufs "Royal Baby"Windsors in den Kinderschuhen

Queen Elizabeth II. mit dichten Locken, Prinz Charles und seine charakteristischen Segelohren, Prinz William im Strampelanzug - werfen Sie einen Blick in die Kinderstube der Windsors.

 
6 Fotos
Mit dem Sonnenschein ists vorerst vorbei
Wetter wird schlechterMit der Sonne ist's vorerst vorbei

Mitte April wähnte man sich im Südwesten mit Temperaturen bis 26 Grad schon in den Sommerferien und auch die letzten Tage sind Sonnenhungrige verwöhnt worden. Damit ist jetzt Schluss. Die beiden Tiefs "Vasco" und "Waldemar" bringen Regen und kühle Luft.

 
5 Fotos
Angeklagter Sanel M. gibt Ohrfeige zu
Prozess um Tugces TodAngeklagter Sanel M. gibt Ohrfeige zu

Vor rund fünf Monaten war die Studentin Tugce nach einer gewaltsamen Attacke zu Tode gekommen, nun hat der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter vor dem Landgericht Darmstadt begonnen. Zu Beginn der Verhandlung hat Sanel M. zugegeben, Tugce geohrfeigt zu haben.

 
5 Fotos
Ajsas Facebook-Fehltritt bleibt ungestraft
Germany's Next TopmodelStunk wegen Facebook-Fehltritt

Lästerattacken, Glatzen-Shooting und Social-Media-Panne: Trotz ätzender Kritik von Jury-Chefin Heidi Klum darf sich die Tübingerin Ajsa weiter Hoffnungen machen. Verabschieden musste sich nach der elften Folge jedenfalls keine der Kandidatinnen.