Mehr Transparenz für Online-Kunden
EuGH-Urteil zum LuftverkehrMehr Transparenz für Online-Kunden

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am Donnerstag in einem Urteil klar gestellt, dass Kunden bei Online-Buchungen eines Fluges sofort den Endpreis inklusive Steuern und Gebühren erkennen können müssen.

 
Ulmer Forscher entdecken Gen-Mutation
ÜbergewichtUlmer Forscher entdecken Gen-Mutation

Bei der Suche nach der Ursache für das extreme Übergewicht eines Kindes haben Forscher an der Uniklinik in Ulm per Zufall eine neue Gen-Mutation entdeckt.

 
Computerpanne löst Fehlalarm aus
Raumstation ISSComputerpanne löst Fehlalarm aus

Den falschen Alarm auf der internationalen Raumstation ISS hat ein Computer ausgelöst. Zunächst war am Mittwoch die Rede von einem Ammoniak-Alarm gewesen. Die US-Astronauten in der ISS sind wieder in ihren Teil der Raumstation zurückgekehrt,

 
US-Astronauten kommen bei Russen unter
Alarm auf der ISSUS-Astronauten kommen bei Russen unter

Nach einem möglichen Ammoniak-Alarm auf der Raumstation ISS ist der amerikanische Teil der Forschungsstation im All evakuiert worden. "Die Mannschaft ist in Sicherheit und befindet sich im russischen Segment", teilte die Flugleitzentrale bei Moskau mit.

 
Gute Chancen auf Sichtung am Wochenende
Komet LovejoyAm Wochenende könnte man ihn sehen

Bislang störten der helle volle Mond oder die Wolken, doch am Wochenende stehen die Chancen in Deutschland gut, einen Blick auf dem Kometen Lovejoy zu erhaschen.

 
52 Fotos
Ultra-HD und Quantum Dots sind der letzte Schrei
TV-Trends der CES in Las VegasLetzter Schrei: Ultra-HD & Quantum Dots

Mercedes und Audi haben mit ihren selbstfahrenden Autos der Elektronik-Branche weitgehend die Show bei der diesjährigen Technik-Messe CES gestohlen. Die Hersteller von TV-Geräten halten mit dem Versprechen besserer Bilder dank „Quantum Dots“ dagegen.

 
Wasser aus Fäkalien
Gates' "Wundermaschine"Wasser aus Fäkalien

[1] Bill Gates' Stiftung unterstützt die Entwicklung einer "Wundermaschine", die aus Kot Wasser macht. Sie könnte die Wasserknappheit in Entwicklungsländern lösen. Bis zur Serienreife dürften allerdings noch Jahre vergehen.

 
Erdähnlichsten Planeten entdeckt
US-AstronomenErdähnlichsten Planeten entdeckt

In den Beobachtungsdaten des US-Weltraumteleskops "Kepler" spüren US-Astronomen Planeten auf, die der Erde besonders ähnlich sind.

 
4 Fotos
Daimler stellt Stolz der Flotte vor
Selbstfahrender F015Daimler stellt Stolz der Flotte vor

Daimler meint es ernst mit dem selbstfahrenden Auto. Die Stuttgarter brachten zur CES in Las Vegas einen futuristisch anmutenden Prototypen mit, der auf autonomes Fahren ausgerichtet ist.

 
Audi fährt selbst nach Las Vegas
Technik-Messe CESAudi fährt selbst nach Las Vegas

Selbstfahrende Autos sind das Thema der Branche: Audi will beweisen, dass die Wagen bereit sind für den Sprung auf die Straße. "Jack" fährt vom kalifornischen Silicon Valley zur Technikmesse CES in Las Vegas.

 
Twitter versucht sich als Videoplattform
Videos teilenTwitter versucht sich als Videoplattform

Auch bis zu zehn Minuten lange Videos sollen künftig bei Twitter hochgeladen werden können. Bisher konnte man nur Links zu Videos bei anderen Plattformen teilen.

 
Sony bringt Playstation-Netzwerk wieder online
KriminalitätSony bringt Playstation-Netzwerk wieder online

Sony hat sein Playstation-Netzwerk für Konsolen-Spieler nach einem mehrtägigen Ausfall wegen eines Online-Angriffs wieder zum Laufen gebracht.

 
Netzwerke von Xbox und Playstation lahmgelegt
Hacker kontra Microsoft & SonyKonsolen-Netzwerke lahmgelegt

Auf den Gabentischen lagen auch dieses Jahr sicherlich viele Produkte rund um die Playstation und Xbox. Nur dumm, dass ihre Netzwerke nicht zu erreichen waren. Berichten zufolge hat eine Hackergruppe sie mit einem Angriff lahmgelegt.

 
Wörner wird neuer Esa-Chef
Europäische WeltraumorganisationWörner wird neuer Esa-Chef

Seit 25 Jahren bekommt die Europäische Weltraumorganisation Esa wieder einen deutschen Chef. Vom 1. Juli 2015 an wird Johann-Dietrich Wörner, Vorsitzender des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) dem Franzosen Jean-Jacques Dordain folgen.