11 Fotos
Im April kommt die Smartwatch nach Deutschland
Apple WatchUhr kommt im April nach Deutschland

Die Apple Watch wird einem Medienbericht zufolge im April in Deutschland auf den Markt kommen - zeitgleich mit der Veröffentlichung in den USA. Apple-Chef Tim Cook soll dies den Mitarbeitern eines Apple-Stores in Berlin verraten haben.

 
Astronauten möbeln Raumstation auf
Außeneinsatz auf der ISSAstronauten möbeln Raumstation auf

Seit dem Ende der Space Shuttles braucht die Nasa zum Transport von Astronauten zur ISS russische Raumkapseln. Das soll sich bald ändern. Dazu sollen Astronauten die Station etwas aufmöbeln.

 
19 Fotos
Computer-Uhren und 3D-Brillen im Fokus
Mobile World Congress in BarcelonaComputer-Uhren und 3D-Brillen im Fokus

Computer-Uhren und 3D-Brillen: Bei der wichtigsten Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in Barcelona geht es längst nicht mehr nur um Smartphones.

 
Nachbar muss lautes Parkett aushalten
BGH-Urteil WohnenNachbar muss lautes Parkett aushalten

Solange die Schallschutzwerte eingehalten werden, muss es ein Wohnungsinhaber hinnehmen, wenn in der Wohnung über der Teppichboden durch lauteres Parkett ersetzt wird.

 
Am 9. März beginnt die neue Zeitrechnung
Computeruhr von AppleAm 9. März beginnt die neue Zeitrechnung

Unter dem Motto "Spring forward" hat Apple für den 9. März zu einer Produkt-Präsentation gebeten. Erwartete wird, das der iPhone-Konzern seine neue Computeruhr im Detail vorstellen wird.

 
YouTube noch immer nicht rentabel
GoogleYouTube noch immer nicht rentabel

Bei YouTube werden pro Minute 300 Stunden Video hochgeladen. Diese Statistik teilt die Google-Tochter gern. Das „Wall Street Journal“ liefert allerdings weniger angenehme Zahlen: Demnach schafft YouTube es immer noch nicht, Geld zu verdienen.

 
Nachfrage nach Impfstoff steigt
MasernNachfrage nach Impfstoff steigt

Der Masern-Ausbruch in Berlin inklusive des Todesfalls eines Kleinkindes beschäftigt die Menschen in Deutschland. Die Nachfrage nach dem Impfstoff ist deutlich gestiegen.

 
Abmahnung für Facebook
Verbraucherzentralen Abmahnung für Facebook

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen hat das Online-Netzwerk Facebook abgemahnt. Nach Auffassung der Verbraucherschützer verstoßen 19 Klauseln aus den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von Facebook gegen geltendes Recht.

 
Facebook weist Kritik zurück
DatenschutzFacebook weist Kritik zurück

Das Online-Netzwerk Facebook hat die Beschwerden deutscher Verbraucherschützer zurückgewiesen. „Wir sind sicher, dass die Updates (der Nutzerregelungen) den Gesetzen entsprechen“, erklärte das Online-Netzwerk.

 
Nächste Kritik an Facebook
DatenschutzNächste Kritik an Facebook

Wieder einmal gibt es Gegenwind für Facebook. Belgische Experten haben nun die Datenschutz-Regeln des sozialen Netzwerks kritisiert.

 
Ärztekammer für Impfpflicht
MasernÄrztekammer für Impfpflicht

Nach dem Tod eines Kindes in Berlin, das nicht gegen Masern geimpft war, hat sich der Präsident der Berliner Ärztekammer für eine Impfpflicht ausgesprochen.

 
Das muss man über die Infektion wissen
MasernDas muss man über die Infektion wissen

In Berlin grassiert seit Herbst 2014 eine Massern-Welle. Nun ist bekannt geworden, dass dort ein Kleinkind an der Infektion gestorben ist. Was kann man sich vor Masern schützen, wie sehen die Symptome aus? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

 
Younow räumt Schwierigkeiten ein
Daten-KontrolleYounow räumt Schwierigkeiten ein

Der Streamingdienst Younow hat Probleme bei der Kontrolle eingeräumt. Aufgrund des schnellen Wachstums könnten nicht immer alle Regeln sofort umgesetzt werden.

 
Apple investiert in zwei Rechenzentren
InternetApple investiert in zwei Rechenzentren

US-Internetgiganten wie Microsoft, Amazon und Oracle bieten schon seit längerer Zeit Rechenzentren in Europa für europäische Kunden an. Nun investiert auch Apple in zwei Anlagen auf dem alten Kontinent und nimmt dafür eine gewaltige Summe in die Hand.

 
15 Fotos
Kleiner Roboter kommt nicht in Reichstag
"hitchBOT" auf DeutschlandtourKleiner Roboter kommt nicht in Reichstag

Der Roboter "hitchBOT" hat auf seiner Reise durch Deutschland Berlin erreicht - doch der Besuch des Reichstag bleibt ihm aus Sicherheitsgründen verwehrt. Nun geht die Reise in Richtung Hamburg.

 
Verzicht in der Fastenzeit - aber auf was?
AschermittwochWir verzichten - aber auf was?

Sieben Wochen ohne: Ob mit Klassikern wie kein Bier oder keine Süßigkeiten, einer Handy- oder Konsumpause, bewusster Verzicht geht in allen Bereichen. Wir haben ein paar Verzicht-Möglichkeiten für Sie zusammengestellt.

 
Übertragungen in Ultra-HD sollen kommen
Anbieter HD+Ultra-HD-Übertragungen sollen kommen

Knapp jeder Zehnte der rund 18 Millionen Satelliten-Haushalte in Deutschland zahlt für den Empfang des Programms der Privatsender in HD-Qualität. Der Anbieter HD+ arbeitet an der nächsten Stufe mit Ultra-HD. Dabei müssen wieder neue Kosten eingespielt werden.