Gutachten bestätigtHäftling in Bruchsal verhungerte
Häftling in Bruchsal verhungerte

Ein Gutachten der Rechtsmedizin Heidelberg hat ergeben, dass der Häftling, der Anfang August tot in seiner Zelle in der JVA Bruchsal gestorben war, verhungert ist. Er starb demnach "aufgrund einer Mangel- beziehungsweise Unterernährung".

Proteste gegen S 21-Aushub
HorbProteste gegen S 21-Aushub

In der Region regt sich Widerstand. Talheimer Bürgerinitiative sammelt Unterschriften. Insgesamt 20 Millionen Tonnen Material.

 
Familienvater steht in Freiburg vor Gericht
Ex-Geliebte erschlagen?Familienvater steht vor Gericht

Ein Mann soll bei Freiburg seine Ex-Geliebte mit einem Spaten erschlagen haben. Vor dem Landgericht Freiburg hat der Prozess begonnen. Die Anklage lautet auf Mord.

 
Danke an 10.000 Facebook-Freunde
In eigener SacheDanke an 10.000 Facebook-Freunde

Facebookseite des Schwarzwälder Boten wird immer beliebter: Wir laden zum Dank zum Oktoberfest ein.

 
Arbeitslosigkeit sinkt langsamer
Baden-WürttembergArbeitslosigkeit sinkt langsamer

Die Arbeitslosigkeit im Südwesten nimmt vergleichsweise wenig ab. Obwohl im Herbst die neuen Ausbildungsjahrgänge starten, ist die Arbeitslosigkeit im September nur leicht zurückgegangen.

 
19-jähriger Häftling wollte sich erhängen
Jugendgefängnis Adelsheim19-jähriger Häftling wollte sich erhängen

Das Jugendgefängnis Adelsheim kommt nicht zur Ruhe: Ein 19 Jahre alter Häftling hat versucht, sich zu erhängen. Einen Zusammenhang mit Vorfällen aus der Vergangenheit sieht die Anstaltsleitung nicht. Der Tod eines 17-Jährigen dort ist weiter ungeklärt.

 
Öney reagiert auf Vorwürfe
Misshandlungen in FlüchtlingsheimenÖney reagiert auf Vorwürfe

[2] In Nordrhein-Westfallen sollen Mitarbeiter privater Sicherheitsdienste in Unterkünften Flüchtlinge misshandelt haben. Das Integrationsministerium in Baden-Württemberg will nun die Kontrollen verschärfen.

 
Steuerzahlerbund kritisiert Kostenexplosion für Gutachter
Millionen für GutachtenSteuerzahlerbund kritisiert Kostenexplosion

Die Landesministerien haben große Beamtenapparate. Der Steuerzahlerbund fragt sich, wozu. Innerhalb von zehn Jahren haben sich die Ausgaben für externe Berater verzehnfacht.

 
ArbeitsmarktZahl der Arbeitslosen soll sinken

Mit 4,1 Prozent lag die Arbeitslosenquote im August etwas niedriger als im Jahr zuvor. Die Regionaldirektion will die aktuellen Zahlen am Dienstag vorlegen. Die Experten rechnen mit einem Rückgang.

 
Streit um Mappus-Mails
Schwarzer DonnerstagStreit um Mappus-Mails geht weiter

Der Streit zwischen Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus und dem Land über die Löschung seiner Mails geht in eine neue Runde. Mappus will juristisch gegen das Staatsministerium vorgehen. Dort weigert man sich, die Mails zu löschen.

 
31. Oktober 2017 wird Feiertag
Baden-Württemberg31. Oktober 2017 wird Feiertag

Am 31. Oktober 2017 jährt sich die Reformation zum 500. Mal. Deshalb wird der Reformationstag im Jahr 2017 im Südwesten zum Feiertag. Die Landesregierung hat nun den Gesetzentwurf in den Landtag eingebracht.

 
Fürs Land wird es erheblich teurer
Flüchtlingshilfe im SüdwestenFürs Land wird es erheblich teurer

Beim Besuch einer Unterkunft für Asylbewerber wird Integrationsministerin Öney auch mit den Nöten der Landkreise konfrontiert. Zur Beschleunigung der Asylverfahren soll das zuständige Bundesamt mehr Personal bekommen.

 
Polizei „besucht“ Rechtsextreme
BodenseeraumPolizei „besucht“ Rechtsextreme

Die Polizei hat in den vergangenen Tagen im Bodenseeraum insgesamt elf Rechtsextremen einen Hausbesuch abgestattet. Dabei ging es vor allem um die Aufklärung rechtsextremer Gefahren.

 
Kirschessigfliege kein Problem
WinzerKirschessigfliege kein Problem

Baden-Württembergs Winzer sind mit einem blauen Auge davongekommen: Die erwarteten massiven Schäden durch die Kirschessigfliege sind ausgeblieben. Und der Jahrgang 2014 könnte ein guter werden.

 
Palmer rührt die Werbetrommel
OB-Wahl TübingenPalmer rührt die Werbetrommel

[1] Boris Palmer hat im Kampf um die Wiederwahl als Oberbürgermeister von Tübingen einen besonderen Wahlkampf vor. So lockt er mit einer Stocherkahnfahrt und einem gemeinsamen Grillabend.

 
Zwei Klagen gegen Rundfunkbeitrag
VerwaltungsgerichtZwei Klagen gegen Rundfunkbeitrag

In Baden-Württemberg klagen derzeit zwei Personen gegen den Runfunkbeitrag, weil sie ihrer Meinung nach der Ansicht sind, den Beitrag nicht bezahlen zu müssen.

 
Hohe Kaiserschnitt-Quote
Baden-WürttembergHohe Kaiserschnitt-Quote

Die Zahl der Kaiserschnitte liegt in Baden-Württemberg über dem Bundesschnitt, der 31,8 Prozent liegt. Hierzulande kommen 32,6 Prozent der Babys per Kaiserschnitt auf die Welt.

 
Hoffnung auf 3000 Anwohner
Mordfall Armani in FreiburgHoffnung auf 3000 Anwohner

Nach dem Tod des achtjährigen Armani fehlt der Polizei weiter eine heiße Spur. Neue Hinweise soll nun eine Befragungsaktion bringen. Mehr als 3000 Anwohner bekommen hierfür Besuch von der Polizei.

 
Aufstieg zum viertgrößten Einzelhändler
Lidl und KauflandAufstieg zum viertgrößten Einzelhändler

Mit dem Discounter Lidl und der Warenhauskette Kaufland ist die Schwarz-Gruppe im Jahr 2013 zum viertgrößten Einzelhändler weltweit aufgestiegen.

 
8 Fotos
Baiersbronn Classic: Rallye für Genießer geht in zweite Runde
BaiersbronnRallye für Genießer geht in zweite Runde

Startschuss für die zweite Auflage der Baiersbronn Classic. Fahrt führt durch Schwarzwald bis in die Ortenau.

 
Untreue-Prozess gegen Michael Maier verschoben
HechingenProzess gegen Michael Maier verschoben

Winterlinger Bürgermeister muss sich wegen versuchten Betrugs verantworten. Hechinger aRichter unterbricht Verhandlung.