Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Kaffeemaschinen stehen nicht still

Von
Die Schüler sangen beim Seniorennachmittag auch ein Stück aus der Oper "Hänsel und Gretel". Foto: Schmidt Foto: Schwarzwälder-Bote

VS-Pfaffenweiler. "Die Kaffeemaschinen stehen nicht still". Mit dieser Überschrift eines Zeitungsberichtes aus dem Jahre 1998, anlässlich des 25. gesamtstädtischen Seniorennachmittages, begrüßte Ortsvorsteher Martin Straßacker die Gäste in der Aula der Grundschule.

Zum ersten Seniorennachmittag der Ortsverwaltung Pfaffenweiler kamen weit über 40 Gäste aus Pfaffenweiler und Umgebung. Auch dieses Mal standen die Kaffeemaschinen nicht still. Bei einem reichhaltigen Kuchenbuffet und Kaffee kam es zu vielen interessanten Gesprächen. Das Catering wurde von den beiden Mitarbeiterinnen der Ortsverwaltung, von einer Ortsschftsrätin und zwei weiteren Helferinnen übernomen.

Musik-AG der Schule tritt auf

Ein außergewöhnliches Rahmenprogramm wurde von der Musik-AG der Grundschule dargeboten. Als Eröffnung war ein internationales Begrüßungslied zu hören. Weiterhin sangen die Schüler der Klassen eins bis drei verschiedene Volkslieder und ein Stück aus der Oper "Hänsel und Gretel". Unter der musikalischen Leitung von Rektorin Claudia Reichmann und der Fachlehrerin, Andrea Schmidt, kamen die Gäste der Aufforderung mitzusingen begeistert nach.

Der Applaus war riesig, und ohne Zugabe wollte das Publikum die kleinen und großen Künstler nicht von der Bühne lassen.

Die Organisatorin der Seniorengruppe Pfaffenweiler/ Herzogenweiler, Christel Warok, konnte sich mit ihrem Orga-Team bei dieser Veranstaltung auch mal nach hinten lehnen und genießen. "Ein gelungener, schöner Nachmittag" wurde als gemeinsames Fazit gezogen.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading