Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Hoffnung für andere geben

Von

Von Felicitas Schück

Mit dem islamistischen Terror befasst sich die Dokumentation "Ich bleibe eine Tochter des Lichtes".

Jan Kizilhan, Studiengangsleiter an der Dualen Hochschule in Schwenningen und Psychotherapeut in Königsfeld, ist einer der Verfasser. Zusammen mit der Journalistin Alexandra Cavelius hat Kizilhan die Geschichte der 18-jährigen Shirin aufgeschrieben: Sie wollte gerade ihr Abitur machen und anschließend Jura studieren, als Soldaten des "Islamischen Staates" sie zusammen mit anderen Frauen und Kindern entführen.

Solche erschütternden Geschichten wie die von Shirin hat Traumatologe Kizilhan viele gehört: Er war im Auftrag der baden-württembergischen Landesregierung im Irak und hat vergewaltigte Frauen und Kinder untersucht.

1000 von ihnen brachte er nach Baden-Württemberg, wo sie eine neue Heimat gefunden haben. Das Buch beschreibt die barbarischen Grausamkeiten, denen die Menschen unter dem Terror des "Islamischen Staates" ausgesetzt sind: Shirin wird im Zentrum des IS verschleppt, mehrmals an IS-Kämpfer als "Braut" verkauft und ist in Wirklichkeit Sexsklavin. Mit Hilfe ihres letzten "Ehemannes" gelingt ihr die Flucht. "Ich hoffe, dass ich es schaffe, den misshandelten Mädchen und Frauen mit meiner Geschichte eine Stimme zu geben", sagt Shirin, die heute in Deutschland lebt. "Verliert nicht euren Glauben, denn das Leben ist schön", appelliert sie an die Überlebenden.

Für sein Engagement bekommt Jan Kizilhan am heutigen Samstag den Verdienstorden des Landes Baden-Württembergs im Schloss Ludwigsburg verliehen.

Das Buch: Shirin mit Alexandra Cavelius und Jan Kizilhan "Ich bleibe eine Tochter des Lichts. Meine Flucht aus den Fängern der IS-Terroristen", Europa-Verlag GmbH & Co.KG, 363 Seiten, 18,99 Euro

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading