VS-Villingen: Ein herrenloser Koffer hatte am Freitag am Bahnhof zu einem Großeinsatz der Polizei und aufgrund von Straßensperrungen zu Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet geführt. Jetzt ist der Besitzer des blauen Trolley ermittelt.

Es handelt sich um einen aus Belgrad stammenden serbischen Staatsbürger, der am Bahnhof Villingen in einen Fernreisebus gestiegen war. Ob er selbst den Koffer aus Versehen stehen ließ oder das Gepäckstück vom Busfahrer übersehen und nicht eingeladen wurde, ließ sich nicht klären.

Fotostrecke9 Fotos

Auf den Besitzer kam man, da ein Neffe den Koffer seines Onkels auf im Internet veröffentlichten Bildern einer Online-Zeitung wiedererkannte und sich bei der Polizei meldete.