Viele bunte Luftballon als Gruß an die Kinder dieser Welt, denen es nicht gut geht, die um ihre Gesundheit kämpfen und auch an diejenigen, die diesen Kampf bereits verloren haben, stiegen gestern anlässlich des Weltkindertages in der Tannheimer Nachsorgeklinik in den Himmel. Die Patienten und ihre Familien begingen nicht nur den Gedenktag, sie feierten am letzten Tag ihrer familienorientierten Reha zugleich Abschied von Tannheim. Bei herrlicher Spätsommersonne trafen sich Groß und Klein – viele als Burgfräuleins und Ritter verkleidet – dann auf der Mini-Burg "Zindelstein", um dort das von Erlebnispädagoge "Harry Zapp" veranstaltete Burgspektakel zu erleben und die Geschichten vom König und vom Wolf mit dem Buch zu hören. Foto: Heinig