Schwarzwald-Baar-Kreis/Rottweil. Die Atemschutzübungsanlage, die der Schwarzwald-Baar-Kreis zusammen mit Rottweil in Rottweil baut, wird am 7. Oktober eingeweiht. Architekt Rolf Weber konnte gestern dem Kreisausschuss berichten, dass die geplante Bausumme von 2,5 Millionen Euro eingehalten werden kann, eher unterschritten werde. Die Landkreise teilen sich die Baukosten.