Handbiker Thomas Epting aus Hardt startet beim BMW Berlin Marathon. Bei der 44. Auflage in der Bundeshauptstadt war von den Teilnehmern ein Marathon über die Distanz von 42,195km zu fahren. Die Handbiker starteten bereits um 10 Uhr auf die Strecke. Es war das letzte Handbike-Trophy-Rennen in diesem Jahr. Die Kulisse in Berlin war wie immer toll, die Strecke gesäumt von begeisterten Zuschauern die die Biker anfeuerten. Thomas Epting, der für das Team "Pro Activ/RSKV Tübingen" startet, belegte unter den 188 Teilnehmern den 53. Platz.