Simmersfeld - Nach dem Hinweis eines aufmerksamen Verkehrsteilnehmers haben Beamte des Polizeireviers Nagold am Samstagnachmittag im Bereich des Simmersfelders Kreuzes an der Bundesstraße 294 eine Kolonne rumänischer Pilzsammler festgestellt und überprüft.

Die Pilzsammler konnten keine Genehmigung zur gewerblichen Pilzsammlung der Naturschutzbehörde vorweisen. In unmittelbarer Parkplatznähe wurden im angrenzenden Waldgebiet 49 Kisten mit fast 200 Kilogramm Pilzen (Edelreizker) entdeckt, welche in einem getarnten Versteck zum Abtransport bereitgestellt wurden.

Die Pilze wurden sichergestellt und ein Verfahren gegen die Betroffenen eingeleitet.