Im EBW-Punktspiel waren die Knaben des Schwenninger ERC gegen Bietigheim nach einem guten Beginn weitgehend chancenlos. Nach der 2:1-Führung der jungen Neckarstädter kam Bietigheim immer besser in Schwung, entschied eine am Ende einseitige Partie deutlich mit 16:6 (5:2, 4:1, 7:3) für sich. Bietigheim war bis jetzt der stärkste Gegner der Knaben des Schwenninger ERC.