Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Carla und Gunther Winterer sind "Reformer" aus Überzeugung

Von
Carla und Gunther Winterer in ihrem Reformhaus an der Oberndorfer Straße in Schramberg. Foto: Röseler

Schramberg - "So gesund und natürlich wie möglich leben" – das ist die Philosophie von Carla und Gunther Winterer. Seit zehn Jahren betreibt das Ehepaar in der Oberndorfer Straße das Reformhaus Naturo.

Carla und Gunther Winterer sind "Reformer" aus Überzeugung. Begeistert erzählen die beiden von den Anfängen der sogenannten Lebensreform, der auch Herman Hesse angehörte, und durch die in Deutschland Mitte des 19. Jahrhunderts die Reformhäuser entstanden sind.

Die Winterers sind bereits seit beinahe vierzig Jahren Teil dieses traditionsreichen Geschäfts. Seit zehn Jahren betreibt das Paar in Schramberg das Reformhaus Naturo. Dort bieten sie vor allem naturbelassene Lebensmittel sowie natürliche Öle, Fette und Arzneimittel an. "Wir haben außerdem ein großes Teesortiment", ist Carla Winterer stolz. Auch Nahrungsergänzungsmittel hat das Ehepaar im Angebot – und gleichzeitig einen guten Rat: "Mangelhafte Ernährung kann man nicht durch Ergänzung ausgleichen", weiß Gunther Winterer. "Es kommt auf eine vollwertige Ernährung an."

Als überzeugte Vegetarier teilen die beiden deshalb eine gemeinsame Philosophie: "Wir versuchen, so gesund und natürlich wie möglich zu leben", erzählt Carla Winterer, die gebürtig aus Schonach stammt. Dort hat sie auch eine Ausbildung zur Drogistin absolviert. "Ich mache das immer noch sehr gerne", berichtet sie. Ihre Leidenschaft für Kosmetik hat sie mit nach Schramberg gebracht, stolz zeigt sie ihre Kosmetikkabine, in der sie Behandlungen anbietet. Das helle Zimmer ist gemütlich eingerichtet und lädt zum Entspannen ein.

Dafür hat Carla Winterer das ehemalige Lager eigenhändig umgebaut: "Ich habe alles rausgerissen und gestrichen", erzählt die Drogistin, die im Anschluss an ihre Lehre eine Ausbildung bei der "Neuform" absolvierte, ebenso wie ihr Mann. Mit dem erlangten Wissen hatte das Paar gute Voraussetzungen, um in Schonach ein Reformhaus aufbauen zu können – fast 30 Jahre war es dort im Geschäft.

Aus wirtschaftlichen Gründen wurde der Standort im Laufe der Jahre jedoch zu klein. Die Winterers entschlossen sich, einen neuen Anfang zu wagen, und zogen nach Schramberg, wo sie ihren heutigen Laden in der Oberndorf Straße pachten konnten. "Das war ein großer Glücksfall für uns", sagt Carla Winterer rückblickend. "Wir konnten einfach weitermachen."

Das Paar sei in Schramberg von den Menschen gut aufgenommen worden – inzwischen kennen die beiden all ihre Stammkunden mit Namen. "Der persönliche Kontakt ist mir sehr wichtig", erzählt Carla Winterer.

Deshalb könne das Paar auch gut auf die besonderen Bedürfnisse seiner Kunden eingehen, etwa auf Unverträglichkeiten. "Die Beratung ist eine besondere Stärke von uns", sagt Carla Winterer in Hinblick auf die zunehmende Konkurrenz aus dem Internet und das veränderte Kaufverhalten. Das Paar hofft auf einen Umkehrtrend: "Es wäre schön, wenn gerade junge Leute wieder die persönliche Beratung und das heimelige Verkaufserlebnis suchen." Deswegen engagierten sich die Winterers auch dafür, den Einzelhandel zu stärken, etwa durch Veranstaltungen.

Um den Handel in Schramberg machen sie sich aber keine Sorgen: "Die Stadt lebt, ich hoffe, dass das so bleibt", sagt Carla Winterer. Allgemein finde in ihrer Branche gerade ein Umdenken statt, schätzt sie. Durch neue Bücher oder das so genannte Superfood erlebe die Reformhausbewegung eine Renaissance, weswegen man aber trotzdem nicht jeden Trend mitmachen müsse. "Es entsteht schnell ein Hype, so war das etwa bei Chia-Samen oder Goji-Beeren", wissen die Winterers.

"Aber wenn etwas bei uns im Sortiment ist, dann bringt es auch wirklich was", sagt Gunther Winterer überzeugt. Das Paar hofft, dass sein Konzept auch in Zukunft in Schramberg Anklang findet. "Hoffentlich können wir noch zehn Jahre weiter machen."

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Edgar Reutter

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading