Schiltach (ah). Die "Original Baden-Media-Ü-30-Fete", die angesagte Tanzparty, war am vergangenen Samstag bereits als achte Auflage in der Friedrich-Grohe-Halle in Schiltach zu Gast.

Wie in den Jahren zuvor war super tolle Stimmung angesagt und diese Veranstaltung genießt mittlerweile schon Kultstatus im oberen Kinzigtal. Die Halle in Schiltach füllte sich alsbald mit Gästen aus Nah und Fern. "Ü-30-Macher" und Radio-DJ Frank Dickerhof, sein Team und die Trio-Formation der Baden-Media-Band um Sängerin Tina sorgten von Beginn an für absolute Topstimmung und viel Party- und Foxmusik, in der von der Spielvereinigung Schiltach schön dekorierten Halle. Immer wieder sieht bei den Baden-Media- Feten die selben Personen, quasi ein Stammpublikum, welches in lockerer Atmosphäre eine schöne Party feiern und einen tollen Tanzabend erleben will. Ein bunter Musikmix vom Schlager bis zum Rock und auch die aktuellen Hits kamen nicht zu kurz. Die Trio-Formation bot tolle und stimmungsvolle Livemusik, zeigten eine hervorragende Bühnenpräsenz und steigerte sich im Laufe des Abends bis zur absoluten Spitzenklasse. Aushängeschild war neben dem abwechslungsreichen Musik-Mix auch der hohe technische Aufwand. Zum Einsatz kamen modernste Licht- und Tonsysteme. Das Tour-Equipment erstreckt sich von der legendären Spiegelkugel bis hin zur Videoleinwand. In Schiltach wurde wieder einmal in einem schönen Ambiente mit vielen netten Leuten eine tolle Party gefeiert.

Fotostrecke2 Fotos

Bei einer Verlosung durften sich einige Besucher über Freikarten von Frank Dickerhof für Baden-Media-Ü-30 Feten freuen, die dankbar und voller Freude angenommen wurde. Für das leibliche Wohl der Gäste und das Tanzlokal-Outfit in der Halle sorgten das fleißige und party-erprobte Festteam um Jacqueline Drewniok und Matthias Schulte mit ihren zahlreichen Helfern als Gastgeber, die an verschiedenen Theken die vielen Gäste verwöhnten.