Zum Abschluss des Wettkampfjahres werden im Aquasol in Rottweil am heutigen Samstag die schnellsten Schwimmer und Schwimmerinnen aus Rottweil gesucht, die um die Wanderpokale der Stadt sprinten. Nicolai Schneider hat seit 2002 in ununterbrochener Folge zehn Titel gesammelt und geht auch in diesem Jahr als Favorit an den Start. Um die weiteren Plätze auf dem Siegertreppchen darf zwischen Waldemar Kremer, Wolfgang Maier, Marius Schneider und Paul Burzan ein spannender Wettkampf erwartet werden, in den weitere Mannschaftskameraden aus dem TSV-Team innerhalb der Startgemeinschaft Schwarzwald-Baar-Heuberg eingreifen wollen. In der Damenkonkurrenz will Alina Schneider ihren Meistertitel gegen ihre Teamkolleginnen Melanie Dziuba, Birte Retzbach und Melina Slongo verteidigen. Die Reihenfolge auf den einzelnen Sprintstrecken kann mehrfach wechseln, wobei das Gesamtergebnis von der jeweiligen Tagesform abhängen wird. Wie in jedem Jahr fiebern die Kinder, Jugendlichen, Aktiven und die "Schwimm-Senioren" ihrem "Heim-Wettkampf" seit Wochen entgegen. Schließlich werden die drei Erstplatzierten jedes Jahrgangs mit Medaillen ausgezeichnet und außerdem erhält jeder Teilnehmer(in) eine schöne Urkunde. Wettkampfbeginn ist heute um 14 Uhr (Einlass ab 13 Uhr). Anmeldungen (auch für Gäste) sind bis 13 Uhr bei der Wettkampfleitung möglich. Foto: Schleeh