Fußball-Bezirksliga: Spvgg Schiltach – FC Kirnbach 0:1 (0:0). Nach torloser erster Hälfte gelang B. Schmider nach gut einer Stunde das goldene Tor. Die Spvgg versuchte danach alles, hatte aber im Abschluss wiederum kein Glück. Ein Punkte hätte die Spvgg verdient gehabt. Tore: 0:1 B. Schmider (62.). SV Oberkirch – Zeller FV 1:1 (0:0). Der SV Oberkirch hatte sowohl spielerisch als auch technisch Vorteile, doch viel Positives sprang nicht dabei heraus. Der Rückstand wurde postwendend gekontert. Tore: 0:1 Brandt (60.), 1:1 Nigey (62.). FV Unterharmersbach – SV Berghaupten 3:0 (1:0). Die Punkte zählen doppelt, weil der Sieg gegen einen Mitkonkurrenten eingefahren wurde. Über die gesamte Spielzeit war Unterharmersbach die überlegene Mannschaft, der 1:0-Pausenstand durch Stefan Schwarz hochverdient. Doppeltorschütze Würz sorgte für klare Verhältnisse. Tore: 1:0 St. Schwarz (38.), 2:0 und 3:0 K. Würz (54. + 78.). ASV Nordrach – SV Oberwolfach 3:2 (2:1). Nach 20 Minuten lag der ASV mit 2:0 in Front, ehe Jonas Dieterle seine Farben wieder besser ins Spiel brachte. Erst fünf Minuten vor Schluss fiel das 3:1, doch nach drei Minuten fiel erneut der Anschluss. Tore: 1:0 Wussler (6./FE), 2:0 Kerrelay (21.), 2:1 J. Dieterle (33.), 3:1 Wussler (85.), 3:2 L. Hauer (88.). Vorkommnis: Gelb-rot für Armbruster (70.), SVO.