Neubulach-Liebelsberg. Die Jahreshauptversammlung der Liebelsberger Sängerfreunde ist im Gasthaus Hirsch in Liebelsberg über die Bühne gegangen. Der Vorsitzende Eberhard Schanz begrüßte zahlreiche Mitglieder und Bürgermeister Walter Beuerle. Nach seinem Jahresbericht sowie dem Kassenbericht, mit dem die Sängerfreunde zufrieden sein können, wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Zahlreiche Sängerinnen und Sänger wurden für langjährige Vereinstreue geehrt. Silke Bäuerle bekam dabei für 25 Jahre einen Ziegel mit Widmung sowie einen Blumenstrauß überreicht.

Die anstehenden Wahlen brachten personelle Änderungen mit sich. Marianne Goretzki, bisher zweite Vorsitzende, kandidierte nicht mehr. Für sie ist Erwin Roller in den Vorstand gerückt. Katja Rivinius wurde als neue Beisitzerin gewählt, während Heinz Kusterer neuer Notenwart ist. Weitere Positionen im Vorstand sind unverändert. Weiter wurde beschlossen, im September eine Konzertreise ins Moseltal zu machen anlässlich des Jubiläumfestes eines befreundeten Gesangvereins.