Hüfingen (bo). Die kfd-Frauengemeinschaft ist eine der Gruppierungen der Seelsorgeeinheit Hüfingen, die mit einem attraktiven Programm die Möglichkeit zum gegenseiteigen Austausch zwischen Frauen aller Generationen und jeder Lebenslage bietet.

Jetzt präsentierte die kfd-Frauengemeinschaft ihr Jahresprogramm 2013 mit einer Fülle an Angeboten, Themen und Chancen zur Begegnung. Zum Auftakt führt Yvonne Schafbuch am 15. Januar mit Yogaübungen in die Thematik des Fastens ein. Einer der Höhe­punkte der kfd ist die Frauenfastnacht im Pfarrsaal, die in diesem Jahr am 30. Januar unter dem Motto "Fasnetgaudi, Clownerei – d’kfd ist mittendrin und voll dabei" stattfindet.

Anfang März richten die Frauen ihr geselliges Frauenfrühstück aus, das sich im fachlichen Teil damit beschäftigt, inwieweit ein gutes Leben als Glücksache bezeichnet werden kann. Weitere Höhepunkte sind das Blumensammeln und Teppichlegen an Fronleichnam und die Teilnahme am Naturparkmarkt, der im nächsten Jahr auf den 29. September terminiert wurde.

Lebendig bleibt das Programm der kfd auch durch die zahlreichen kleineren und abwechslungsreichen Veranstaltungen, die sich thematisch zwischen Glauben, Religion, nützlichen Lebenstipps, Besichtigungen und Ausflügen bewegen. Zu ihnen zählen eine Besichtigung der Metzgerei Kramer, ein Besinnungswochenende auf der Insel Reichenau oder eine Maiandacht.