Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a. N. Mehr Teilnehmer beim Neckar-Balloncup

Von
Der Horber Neckar-Balloncup ist in Vorbereitung. Von 14. bis 16. Juli werden wieder einige Ballons über Horb und Umgebung zu sehen sein. Das Foto zeigt eine Szene aus dem vergangenen Jahr. Auf einem Gelände bei Eutingen machten die Ballonfahrer bei kräftigem Wind ihre Geräte startklar. Foto: Bähr

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Horb - Horb und Umgebung wird immer mehr zu einem Mekka des Ballonsports. Von Freitag, 14., bis Sonntag, 16. Juli, findet der dritte Horber Neckar-Balloncup statt. 27 Teilnehmer werden erwartet.

An den drei Tagen sind vier Wettfahrten vorgesehen, und die Siegerehrung soll am Sonntag gegen 12 Uhr im Alten Freibad stattfinden. 27 Teilnehmer aus fünf Ländern (aus Deutschland 16, aus der Schweiz sechs, aus den Niederlanden drei, aus Frankreich zwei und aus Luxemburg einer) haben sich angemeldet.

Es werden jedes Jahr mehr. Vor zwei Jahren waren es 15, im letzten Jahr 19, jetzt 27. Fabian Bähr, Vorsitzender der Ballonsportgruppe Horb, ist selbst als Teilnehmer dabei. Er ist seit 1. Januar dieses Jahres Mitglied in der Nationalmannschaft.

Unter den Teilnehmern des HNC sind auch Mitglieder der deutschen und der Schweizer Nationalmannschaft. Von diesen gemeldeten 27 Teilnehmern fahren zehn im August zur Europameisterschaft.

Das Wettkampfzentrum bei diesem HNC wird in der Mensa der Realschule eingerichtet. Morgens, bereits um 5 Uhr, gibt es beim Wettkampfbriefing ein kleines Frühstück. Es sei wichtig, dass sich die Ballonfahrer wohl fühlen. Wettbewerbsleiter wird Martin Wegner aus Würzburg sein.

Vielen Horbern werden sich während des Wettbewerbs eindrucksvolle Bilder von Ballonfahrten über der Stadt bieten. So wie im vergangenen Jahr, als die Teilnehmer das Neckartal und die Stadt in Richtung Schütte überfolgen.

Die Europameisterschaft findet in Brissac-Quince in Frankreich statt, dies von Montag, 20. August, bis 27. August. Aktuell werden 84 Ballonfahrer aus 24 Ländern daran teilnehmen. "Es wird in der Luft eng werden", so Fabian Bähr. Die deutsche Nationalmannschaft wird mit Sven Göhler (Rheinland-Pfalz), Uwe Schneider (Hessen), Martin Wegner (Bayern), Fabian Bähr, (Baden-Württemberg, aus Horb) und Thomas Fink (Bayern) teilnehmen. Neun bis zehn Wettbewerbsfahrten sind vorgesehen.

Fabian Bähr ist es gelungen, die deutschen Meisterschaften 2018 nach Horb zu holen. Es wird mit 30 bis 35 Teilnehmern gerechnet. Ab September wird man mit der Planung beginnen.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29
Anzeige
Gastro-Sommer

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading