Gütenbach. In der Gütenbacher Kirche St. Katharina sammelten die ­"Minis" kürzlich bei einem "Adventsimpuls" 600 Euro für die Sanierung einer Grundschule in Bangladesch.

In einer adventlich geschmückten Kirche wurde bei Kerzenschein gelesen, gesungen, musiziert und an Menschen in Not gedacht.

Für die Spende bedankte sich Frank Dilger bei den Gütenbacher Ministranten sowie deren Mitverantwortliche. Dem 25-Jährigen ist es ein Herzensanliegen, Menschen in Not zu helfen, so auch in Bangladesch.

Wer helfen möchte, kann sich per E-Mail mit ihm in Verbindung setzen: kinderschule.bangladesch@t-online.de oder telefonisch unter 0173/4 51 90 89. Außerdem ist ein Spendenkonto eingerichtet, Stichwort: "Kinderschule Bangladesch", Volksbank Triberg, Konto: 120 551 809, Bankleitzahl: 694 917 00.