Gütenbach. Der dritte Gütenbacher Christkindl-Markt hat neben dem traditionellen Christbaumverkauf in diesem Jahr einiges mehr zu bieten. Er findet erstmals auf dem Gelände der Firma Gebr. Faller statt und geht über zwei Tage.

Die Eröffnung des Weihnachtsdorfes ist für Freitag, 14. Dezember, 14 Uhr geplant. Am Samstag beginnt der Markt um 10 Uhr. In einer stimmungsvollen Atmosphäre laden zahlreiche Buden und Hütten zum Verweilen ein.

Beim Christkindlmarkt werden von Gütenbacher Beschickern zahlreiche kulinarische Weihnachtsleckereien sowie verschiedene kunsthandwerkliche Geschenkideen angeboten. Beim Christbaumverkauf stehen am Samstag unterschiedliche Fichten- und Tannenarten zur Abholung bereit. Alle Bäume kommen aus heimischen Wäldern und sind frisch geschlagen.

Neben dem Weihnachtsmarkt haben auch die Faller Miniaturwelten geöffnet und sind weihnachtlich dekoriert. Beim Bestaunen der Anlagen kommen alle Altersgruppen auf Ihre Kosten. Für Kinder wird eine Weihnachtswerkstatt angeboten, bei der sie unter Anleitung basteln können.

Den festlichen Abschluss des Christkindl-Markts bildet am Samstag um 20 Uhr das Weihnachtskonzert der Musikkapelle Gütenbach in der Festhalle.

Wie in den vergangenen Jahren bietet die Jugendabteilung des FC 04 Gütenbach auch 2012 wieder einen Christbaum-Lieferdienst an. Vorbestellungen werden unter der Telefonnummer 07723/4682 bis zum 7. Dezember entgegengenommen. Die Lieferung erfolgt nach Absprache.