Hoch her ging es beim Saisonabschluss der Jungen und Mädchen der Tennisabteilung des TC Wittlensweiler. 13 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren fanden sich jüngst auf Einladung von Trainer Ernst Würth und Jugendwartin Tina Burkhardt bei herrlichem Wetter auf der Tennisanlage des TC Wittlensweiler zum Saisonabschluss ein.

Es wurden zwei Mannschaften ausgelost, die ein Turnier nach dem Kleinfeldmodus spielten. Dazu hatten sich diese Saison zwei Mannschaften gemeldet.

Hatte das Team 1 nach den Staffeln noch mit 4:2 Zählern die Nase vorn, lag das Team 2 in den sechs Einzeln und drei Doppeln mit 8:10 vorne. Das Gesamtergebnis von 12:12 war für alle ein gerechter Ausgang und Trainer Ernst Würth bestätigte, dass es "das beste Ergebnis war, welches den Teilnehmern passieren konnte". Nach den Matchs erhielten alle Spieler Urkunden und Preise.

Die Ergebnisse in der Übersicht:Einzel: Paul Hellstern – Silas Eberhardt 2:0, Kim Burkhardt – Pascal Dornburg 2:0, Carolin Haug – Helene Hellstern 0:2, Sarah Berger – Celine Dornburg 0:2, Lia Burkhardt – Nora Pfau 2:0, Urs Billmeier – Jakob Hellstern 0:2.Doppel: Paul Hellstern/Urs Billmeier – Silas Eberhardt/Jakob Hellstern 2:0, Kim Burkhardt/SarahBerger – Helene Hellstern/Celine Dornburg 0:2, Lia Burkhardt/FabianBerger – Pascal Dornburg/ Nora Pfau 0:2Staffel 1 2:0, Staffel 2 2:0, Staffel 3 0:2Gesamtergebnis: 12:12Auch die Juniorinnen ermittelten an mehreren Spieltagen ihre Vereinsmeisterin: 1. Sandra Wacker, 2. Lisa Renz, 3. Jessica Hofer, 4. Franziska Rees, 5. Corina Schneider, 6. Sabrina Hofer 7. Luisa Schneider