(sto). Nach dem vierten Wettkampftag im Luftgewehrschießen in der Landesliga Süd hat vor allem der SSV Starzach durch seine zwei Siege an Boden gut gemacht und sich an den dritten Tabellenplatz geschossen. Ein wenig schlechter steht es um die Schützen des SSV Eutingen 1, die einen Sieg feiern konnten, aber auch eine Niederlage einstecken mussten.

An der heimischen Schießsportanlage empfingen die Eutinger die Sportschützen des SV Lauterbach 1 sowie den SV Egelfingen 1. Gegen die Lauterbacher gewannen Lukas Brobeil (381:376 gegen Stefanie Ziegler ), Denise Creuzberger (382:374 gegen Ingo Jauch) und Patrick Raible (383:374 gegen Martina Blocher) ihre Duelle. Während Pascal Beyer sich relativ klar gegen Frank Zanger mit 383:373 Ringen geschlagen geben musste, machte es Teamkollege Jan Pfeffer spannender. Er zwang sein Gegenüber Robin Bosch nach 373:373-Gleichstand ins Stechen. Dort schoss Bosch überragend eine 10,0, Jan Pfeffer "nur" eine 9,0. Trotzdem gewann die Eutinger mit 3:2.

Dafür zog die Mannschaft gegen den SV Egelfingen 1 den Kürzeren. Als einzige konnten Patrick Raible (387:374 gegen Thomas Schneider) und Pascal Beyer ihre Duelle gewinnen – letzterer allerdings auch erst im Stechen nach einem 365:365. Mit einer 9,0 bezwang er Petra Neuburger, die es auf eine 8,0 brachte.

Beim Gastgeber Oberteuringen mussten die Schützen aus Starzach ran. Dort trafen sie auf den SSV Ehingen 1, den sie mit 3:2 besiegten. Zielsicher waren dabei Stefan Goller (375:373 gegen Simon Knöbl), Bianca Katz (385:372 gegen Ursula Banderitsch) und Andreas Wirth (378:366 gegen Camilla Knöbl). Weniger präzise ging es für Andreas Killmaier (374:388 gegen Cornelia Paar) und Patrick Kreidler (369:370 gegen Felix Ruff) zu.

Auch die zweite Partie gegen den Gastgeber entschied der SSV mit 3:2 für sich. Hier waren es wieder Kreidler (368:371 gegen Felicitas Sandra König) und Killmaier (373:387 gegenAndreas Schraff), die sich geschlagen geben mussten. Durch die gewonnenen Duelle von Stefan Goller (382:366 gegen Kurt Trumpp), Bianca Katz (380:365 gegen Ulrich Klett) sowie Andreas Wirth (380:366 gegen Werner Wetzel) fuhr das Team aber den Sieg ein. Mit 4:4 Punkten sind die Starzacher in der Tabelle auf Rang drei hinter SV Altheim-Weihung 1 (8:0) und dem SSV Wolfschlugen 1 (8:0). Eutingen ist mit 2:6 Punkten drittletzter.