Freudenstadt Schwarzfahrer geht auf Kontrolleur los

Von
Beim Eintreffen der Beamten zeigte sich der junge Mann weiterhin extrem aggressiv. (Symbolfoto) Foto: dpa

Freudenstadt - Ein 19-jähriger Schwarzfahrer ist am Montagnachmittag in einem Zug in Freudenstadt auf Kontrolleure und Polizisten losgegangen.

Bei einer Fahrkartenkontrolle in einem Zug wurde der 19-Jährige aggressiv. Das Bahnpersonal verständigte zur Unterstützung die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten zeigte sich der junge Mann weiterhin extrem aggressiv.

Als die Polizisten erkannten, dass der Mann einen Schlagring dabei hatte, wurden ihm sofort Handschellen angelegt. Da er sich weiterhin nicht beruhigen ließ und den Platz im Zug freiwillig nicht verlassen wollte, musste der Mann anschließend auf das Polizeirevier gebracht werden.

Gegen den Mann wird nun eine Anzeig wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz gefertigt. Zudem muss er sich für die Zugfahrt ohne gültigen Fahrschein verantworten.

Artikel bewerten
54
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Top 5

4

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading