Epfendorf Schwachstellen beseitigen

Von
Josef Bronner referiert. Foto: Wagner Foto: Schwarzwälder-Bote

Epfendorf (idi) Zu einer Präventionsveranstaltung zum Thema "Sicher Wohnen - Einbruchschutz" hatte die Gemeindeverwaltung Epfendorf am Donnerstagabend ins Rathaus eingeladen und damit wohl ein für die Bürger sehr wichtiges Themenfeld angesprochen.

Dementsprechend groß war die Resonanz. Referent Polizeihauptkommissar Josef Bronner von der Polizeidirektion Tuttlingen und Bürgermeister Peter Boch begrüßten zahlreiche Gäste.

Bürger fühlen sich vom Thema angesprochen

Bronner wies die Besucher eindringlich und verständlich auf die vielen Schwachstellen eines Hauses hin, die sich Einbrecher zu Nutze machen. Er stellte aber auch klar, dass sich diese oft mit relativ geringem Aufwand beseitigen lassen und zeigte Möglichkeiten auf, wie man sich effektiv gegen Wohnungseinbrecher schützen kann.

Die Zuhörer erhielten an diesem Abend viele wichtige und hilfreiche Infos und nahmen das Thema "Sicher wohnen - Einbruchschutz" zum Anlass, über manche Verbesserung in Sachen Sicherheit nachzudenken.

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

  
Kreis Rottweil
  
Kommunales

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading