Einen weiteren Erfolg feierte der junge Wildbader Minh Son Lickefett bei den württembergischen Kurzbahnmeisterschaften auf der 25 m- Bahn in Waiblingen.

Gewertet wurde nach Jahrgangsgruppen. Der Nachweis anspruchsvoller Pflichtzeiten war Bedingung für die Qualifikation. 484 Teilnehmer gingen 1833 Mal über die Startblöcke.

Einziger Starter aus dem Wildbader Team war Minh Son Lickefett in der Altersgruppe 1999/2000. Über 200m Lagen musste er sich in einem Rennen, bei dem er unter seinen Möglichkeiten blieb, mit dem achten Platz zufrieden geben. Über 100 Rücken galt es eine zweifelhafte Disqualifikation zu verarbeiten.

Nach Disqualifikationzweimal auf Treppchen

Aber danach gab es nur noch Erfolge. Über 200 m Freistil belegte er bereits Platz fünf . Über die 50 m Rücken. gewann Minh Son Lickefett bereits die Bronzemedaille.

Schließlich, im letzten Rennen über 200 m Rücken, war der Wildbader in seiner Jahrgangsgruppe nicht zu schlagen, und wurde mit neuer persönlicher Bestzeit von 2:26,52 Minuten württembergischer Kurzbahnmeister 2012.