Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Pilarski in die A-Liga

Von
Daniel Pilarski wird beim A-Ligisten SV Schönbronn erstmals als Spielertrainer Verantwortung tragen. Foto: Kraushaar Foto: Schwarzwälder-Bote

(di). Zur Saison 2011/2012 wird es bei den Fußballern des SV Schönbronn einen Wechsel auf der Trainerposition geben. Als Nachfolger von Frank Wohlgemuth, der in den vergangenen drei Jahren als Spielertrainer fungierte und nun aus privaten Gründen nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Kreisliga B, Staffel 1, und dem damit verbundenen Aufstieg in die A-Liga etwas kürzer treten will, hat die Vereinsführung Daniel Pilarski verpflichtet.

Der Top-Torjäger der Bezirksliga, der von den Sportfreunden Gechingen zum A-Liga-Neuling kommt, wird zusammen mit Rudi Blaich als Trainerduo für die sportlichen Belange des Vereins verantwortlich zeichnen.

Daniel Pilarski hat sich zuletzt als offensivstarker Spieler einen Namen im Bezirk gemacht. Für ihn ist es die erste Trainerstelle in seiner vergleichsweise noch jungen jungen Fußballerkarriere.

"Der SV Schönbronn freut sich sehr auf das zukünftige Engagement des landesligaerfahrenen Spielertrainers und will mit ihm die Erfolge der letzten Spielzeiten fortsetzen. Wir sind überzeugt, in der Person von Daniel Pilarski eine optimale Lösung im Zusammenspiel mit Rudi Blaich für die junge und ehrgeizige Mannschaft gefunden zu haben", heißt es in der Presseerklärung des Vereins.

 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading