Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Dominik Frey überragt

Von

Von Albert M. Kraushaar Den ehemaligen Bezirksligaschützen des SV Simmozheim bekommt der Wechsel aus dem Ligamodus in die Rundenwettkämpfe der Kreisliga A ausgesprochen gut. Nach ihrem starken Saisonauftakt von 1437 Ringen legten sie am zweiten Wettkampftag mit einem 1429:1387-Erfolg beim SV Haiterbach II nach. Damit führt das Team um Josef Rechner jetzt mit 48 Ringen Vorsprung auf die SG Altensteig, und 55 Ringe auf den SV Oberlengenhardt die A Liga an.

Den Schützen des Tages stellt jedoch die SGi Altensteig. Mit Dominik Frey hatte der Tabellenzweiten den herausragenden Akteur in seinen Reihen. Das von der SG Ebershardt stammende Talent zählt mit seinen 374 Ringen inzwischen zu den wenigen Nachwuchsschützen, die auch im Wettkampf gehobenen Ansprüchen gerecht werden können. Von solchen Ergebnissen ist der SV Oberlengenhardt in der Spitze zwar weit entfernt, der Tabellendritte kann dafür mit Uwe Bayerbach 361, Wolfgang Merz 356, Ulrich Kusterer 352 und Steffen Bayerbach 341 auf eine kompakte Teamleistung bauen. Mit 1410:1387 gab man einem keinesfalls enttäuschenden SSV Calmbach deutlich das Nachsehen. Dahinter standen sich die Teams der SG Schwann (1396), SV Haiterbach I (1395), SG Calw (1396) und dem SV Simmozheim II (1399) kaum nach. Das Quartett hatte durchweg die 1400er Marke im Visier, bei den meisten fehlten nur Nuancen. Am besten mit Simmozheim mithalten könnte der SV Haiterbach, die Kuckucksstädter haben jedoch nach dem freiwilligen Rückzug aus der Württemberg Liga ihre ehemaligen Bundesligaschützen Willi Jooß (365 Ringe SVH III) Siegfried Jooß (368 Ringe SVH II) und Thomas Knauß (352 Ringe SVH I) im Gießkannenprinzip über ihre drei Teams in der Kreisliga A verteilt. Nach derzeitigem Stand Garant dafür, dass die Kuckucksstädter mit allen Mannschaften die Klasse erhalten können. Als einzige Mannschaft muss sich nach zwei von sechs Wettkampftagen lediglich Schlusslicht SF Gechingen II Sorgen um den Klassenerhalt machen. Mit einer Steigerung von 1348 auf 1360 Ringen besteh jedoch eine gute Chance, das Fernduell mit dem Spitzenreiter der Kreisliga B, dem SV Möttlingen IV (1360/1353 Ringe) zu bestehen. Dem macht inzwischen die eigene II. Mannschaft Konkurrenz, die mit 1374 Ringen das bis jetzt beste B Liga Ergebnis in der noch jungen Runde erzielt hat.

Bei der Einzelwertung der B Liga konnte Torsten Großmann von der SK Sommenhardt mit der tagesbesten Einzelleistung von 364 Ringe bis auf zwei Ringe zu Matthias Gäckle (353/721) vom SV Möttlingen IV aufschließen, auf Rang drei folgt DM Teilnehmer Thomas Kammerer vom SV Rotfelden mit 359/706 Ringen. Ringgleich mit ihm Tatjana Graze vom SV Möttlingen II (354) als beste Dame im rund achtzig Teilnehmer starken Feld. Tabelle Kreisliga A: 1.SV Simmozheim IV1429/2866, 2.SG i Altensteig I1414/2818, 3.SV Oberlengenhardt I1410/2811, 4.SGi Schwann I 1396/2804, 5.SV Haiterbach I1395/2794, 6.SG Calw I1396/2791, 7.SV Simmozheim II1399/2777, 8.SF Gechingen I 1383/2774, 9.SSV Calmbach I1387/2771, 10.SV Haiterbach III1388/ 2765, 11.SV Haiterbach II 1387/2759, 12.SF Gechingen II1360/2708 . Tabelle Kreisliga B: 1.SV Möttlingen IV1353/2713, 2.SV Möttlingen III1374/2711, 3.SK Sommenhardt I1343/2703, 4.SV Wildbad I 1348/2701, 5.SV Sulz I 1345/2698, 6.SV Möttlingen II1351/2688, 7.SV Rohrdorf I 1313/2665, 8.SV Ebhausen I1317/2637, 9.SV Oberlengenhardt II1285/ 2580, 10.SV Bad Herrenalb I1282/2567, 11.SK Sommenhardt II1273/2505, 12.SV Rotfelden I 1291/2495, 13.SV Höfen I1044/1372.

 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading