Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Brigachtal Besucher aus Frankreich feiern mit

Von
Die rund 200 Senioren hatten einen geselligen Nachmittag in der Kirchdorfer Turn- und Festhalle Foto: Schwörer Foto: Schwarzwälder-Bote

Gute Stimmung ist beim Seniorennachmittag in Brigachtal seit vielen Jahren garantiert und auch in diesem Jahr haben über 200 Senioren bei Musik, Kaffee, Kuchen und einem bunten Unterhaltungsprogramm einen geselligen Mittag in der Kirchdorfer Turn- und Festhalle verbracht.

Brigachtal. Anlässlich des 25. Jubiläums des Nachmittags hat die Gemeinde ein paar Besonderheiten und Überraschungen organisiert. Auch 32 Senioren aus der Partnergemeinde Essey-lès-Nancy sind mit dem Bus angereist und haben ein paar schöne Stunden mit ihren Freunden aus Brigachtal verbracht.

Schon gleich zu Beginn brachte der Musiker Helmut Doser die Gäste zum schunkeln, manche tanzten. Bürgermeister Michael Schmitt begrüßte die Gäste und freute sich über das erneut große Interesse. Er erinnerte daran, dass es seinem Vorgänger, dem verstorbenen Bürgermeister Georg Lettner eine Herzensangelegenheit gewesen sei, den Seniorennachmittag wieder aufleben zu lassen. Denn erstmals veranstaltet wurde dieser bereits im Jahr 1975, damals organisiert von der katholischen Frauengemeinschaft. In unregelmäßigen Abständen fand er in den Folgejahren statt, seit 1992 dann jedes Jahr und die Veranstaltung wurde immer beliebter. Schmitt gab den Anwesenden außerdem einen kleinen Überblick über die Aktivitäten der Gemeinde wie beispielsweise die Ortskernsanierung Überauchen, die Kita Froschberg, das Neubaugebiet Bromenäcker und den aktuellen Stand beim Erweiterungsbau des Seniorenzentrums, das noch in diesem Jahr fertig gestellt werden soll.

Anschließend richteten auch die Besucher aus Frankreich ihre Grüße an die Gäste und überreichten Geschenke. Als Moderatorin führte in diesem Jahr auch die Organisatorin Annette Hengstler durch das Programm.

Gesellig ging der Nachmittag weiter, für Kurzweil sorgte unter anderem der Auftritt des Shantychors der Marinekameradschaft "Tender Neckar" aus Schwenningen, die Seemannslieder vortrugen. Auch der Auftritt der Damengymnastikgruppe "Fit ins Alter" unter der Leitung von Margot Schneckenburger kam wieder bestens an.

Nach dem Kaffee hatte die Gemeinde eine besondere Aktion vorbereitet: es wurden Lose verteilt und insgesamt fast 30 Preise vergeben, darunter Gutscheine der Brigachtaler Geschäfte und Restaurants.

Als kleine Erinnerung an den Nachmittag hat die Gemeinde für alle Gäste einen "süßen Gruß" auf den Plätzen hinterlassen: Ein Gläschen Honig zum Mitnehmen.

Artikel bewerten
1
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading