Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blumberg Erntespaß mit allen Sinnen

Von
Die "Minigärtner" und die Kindergartenleiterin Tanja Gut hatten viel Spaß bei der Zubereitung der leckeren Speisen. Foto: Bäurer Foto: Schwarzwälder-Bote

Der städtische Kindergarten Hondingen beteiligt sich am Projekt "Gartenland in Kinderhand", das durch die Stiftung Kinderland in Baden-Württemberg gefördert wird.

Blumberg-Hondingen. Hierbei wurden in einem Hochbeet verschiedene Kräuter sowie Blumen- und Gemüsesetzlinge gepflanzt. Somit können die Kinder den Kreislauf der Lebensmittel vom Säen, Pflegen, Ernten und Verspeisen mit allen Sinnen erleben.

Spielerisch und kindgerecht die Theorie in der Praxis erleben

Spielerisch und kindgerecht wird den Kindern dabei auch viel Wissenswertes über die Praxis und Theorie der Gartenarbeit vermittelt. So entwickelt sich das Bewusstsein für den Wert der gärtnerischen Leistung und der hergestellten Produkte.

Vielfältig wirkt sich eine abwechslungsreiche Umgebung, die aktiv erforscht und "begriffen" werden darf, auf eine ganzheitliche Entwicklung der Kinder aus.

Fachkundige Anleitung erhalten die Kleingärtner durch Kindergartenleiterin Tanja Gut. Die Kinder lernen spielerisch, dass Obst und Gemüse nicht im Supermarkt wächst und wichtig für eine gesunde Ernährung ist. Jetzt wurden die reifen Gemüsesorten geerntet und in der Küche des Kindergartens gemeinsam verarbeitet.

Ob Ofenkartoffeln mit frischem Kräuterquark, Kürbissuppe oder Kürbiskuchen: Mit Genuss verspeisten die kleinen Minigärtner das zubereitete Essen.

Artikel bewerten
1
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Blumberg

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading