Blumberg (pat). Insgesamt 88 Kommandanten, Abteilungskommandanten und Ausbilder aus allen Feuerwehren im Schwarzwald-Baar-Kreis folgten der Einladung von Kreisbrandmeister Florian Vetter und nahmen an der Fortbildung im Gemeinschaftshaus Hondingen teil. Dabei ging es um die Zuständigkeit der Schadensregulierung bei Kfz-Unfällen bei der Feuerwehr sowie um Einblicke in die Strukturen und den Aufbau der integrierten Leitstelle Schwarzwald-Baar-Kreis. Die Bewirtung übernahmen die Kameraden aus Hondingen.