Balingen - Kleine Geschenke für kleine Forscher: Bei der Aktion Kindergarten-Baustelle des Schwarzwälder Boten und der Sparkasse Zollernalb hat auch der Edith-Stein-Kindergarten in Balingen zusammen mit 35 weiteren Kindergärten aus dem Zollernalbkreis mitgemacht.

Die Kinder hatten zusammen mit ihren Erzieherinnen ein Plakat gemalt. Damit wünschten sie sich eine neue Arbeitsplatte für ihre Forscher-Ecke. Zum großen Preis hat es zwar nicht gereicht, aber einen Trostpreis gab es allemal: Martin Watolla, Auszubildender im Lesermarkt des Schwarzwälder Boten (auf dem Bild zusammen mit Erzieherin Doris Akpinar), brachte gestern ein großes Paket mit und verteilte Wasser-Puzzlespiele, Knax-Rucksäcke, Luftballons von der Firma Bauhaus sowie Straßenmalkreide und Gummibärle vom Schwarzwälder Boten an die Kinder. Insgesamt erhielten 1500 Kindergartenkinder in 30 Kitas im Zollernalbkreis in diesen Tagen Trostpreise.