Balingen-Zillhausen - Ein unbekannter Täter hat am Mittwoch an der Kreisstraße 7140 zwischen Zillhausen und Streichen vier in Folie gepresste, runde Siloheuballen einen Hang hinunter gerollt. Einer der etwa 400 Kilogramm schweren Ballen verfehlte dabei drei Passantinnen nur knapp.

Die Frauen waren um 17.15 Uhr auf dem Rad- und Fußweg in Richtung Streichen unterwegs, als eine von ihnen ein Geräusch hörte, worauf die Gruppe stehenblieb.In diesem Moment rollte der Heuballen in geringem Abstand an ihnen vorbei auf die Straße. Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass jemand diesen Ballen die Wiese hinabgestoßen haben muss. Drei weitere Heuballen landeten in einem angrenzenden Wald. Hinweise bittet der Polizeiposten Frommern unter der Telefonnummer 07433/9 98 50 10.