Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Burgundernacht lockt in Kurgarten

Von
Stilvoll war das Ambiente bei der Burgunder Nacht im kleinen Kurgarten in Baiersbronn. Fotos: Braun Foto: Braun

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Baiersbronn - Diesmal nicht auf dem Stöckerkopf mit malerischem Blick auf Baiersbronn, aber trotzdem im stilvollen Ambiente, umrahmt von vielen blühenden Sommerpflanzen, fand die Burgunder Nacht im kleinen Kurgarten in Baiersbronn statt.

Der Veranstaltungsort hatte sich geändert, aber nicht die Klasse der Veranstaltung. So strömten Weinliebhaber von allen Seiten in die grüne Oase in der Baiersbronner Ortsmitte. Zum ersten Mal fand das Traditionsfest nicht auf dem Stöckerkopf, sondern im gut zu Fuß zu erreichenden kleinen Kurgarten in Baiersbronn statt. Zehn ausgewählte Winzer aus bekannten Weinbaugebieten kredenzten den Gästen ihre edlen Tropfen. Neben Spätburgunder fanden auch die gut gekühlten Grau- und Weißburgunder reißenden Absatz.

Kulinarische Leckereien

Die Temperaturen waren nicht gerade sommerlich, doch immerhin blieb es trocken, und so kamen hunderte von Gäste in den Genuss des beliebten Weinfests. Stilvoll waren die Biertische und Stehtische mit weißen Tischdecken versehen worden. Auch die Weinstände waren herausgeputzt. Daneben gab es schmackhafte Tapas, Käseteller und Flammkuchen. Das Team von "Aufgetischt", das für das Essen zuständig war, hatte viel zu tun. Die Schlange an der Essensausgabe schien nicht kürzer zu werden. Die Baiersbronn Touristik war bei der Getränkeausgabe im Einsatz. Doch die alkoholfreien Getränke waren weniger gefragt, denn vor allem Wein und Sekt fanden guten Absatz. "Wir wollten hochwertiges Essen in einem stilvollen Ambiente anbieten", so Veranstaltungsleiterin Melanie Waldvogel von der Baiersbronn Touristik. Sichtlich erfreut darüber, dass das Fest so gut angenommen wurde, waren auch die Winzer, die viele Tipps für die Gäste parat hatten, über den Weinanbau informierten und ihre Weine präsentierten. "Wir haben erstmals in diesem Jahr auch einigen Winzern absagen müssen, die Nachfrage war sehr gut", so Melanie Waldvogel.

Oberkircher Weinprinzessin zu Gast

Die Oberkircher Weinprinzessin bediente strahlend die Gäste und wartete mit einer feinen Wein-Auswahl der Winzer ihrer Heimat auf. "Es ist wirklich klasse hier. Wir sind gerade im Urlaub, und mit so einem tollen Fest haben wir gar nicht gerechnet, es ist wie daheim", zeigte sich ein Besucher aus der Pfalz begeistert. Diesen Termin würden sie sich vormerken, und im nächsten Sommer seien sie wieder zur Burgunder Nacht hier.

Zur besondere Stimmung trug auch das Duo Chords & Lyrics bei, das mit seinen Songs die Besucher bestens unterhielt. Gäste ganz verschiedener Altersklassen schunkelten an den Tischen und feierten bis spät in die Nacht.

Die Baiersbronner Burgunder Nacht hat auch durch den Ortswechsel in den kleinen Kurgarten nicht an Glanz verloren. Die Premiere war ein voller Erfolg. Das Blumenmeer und der plätschernde Springbrunnen entschädigten für den entgangenen Ausblick. Ein Wunsch wurde allerdings oft geäußert: mehr Stehtische.

Fotostrecke
Artikel bewerten
9
loading
 
 
Anzeige
Gastro-Herbst

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading