Bad-Dürrheim Willi Rohmann blickt auf 70 Jahre zurück

Von
Willi Rohmann, viele Jahre aktiv in Vereinen und in der Kommunalpolitik, feiert am Sonntag seinen 70. Geburtstag. Foto: Kaletta Foto: Schwarzwälder-Bote

Bad Dürrheim (kal). Willi Rohmann feiert am morgigen Sonntag, 25. September, seinen 70. Geburtstag. Durch seine Aktivitäten in der Kommunalpolitik sowie in Vereinen, ist der Jubilar, wohnhaft in der Breslauer Straße, vielen Bad Dürrheimer Einwohnern gut bekannt.

Im Jahr 1973 zog Willi Rohmann von Mosbach im hessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg in die Kurstadt. Beruflich war er zunächst am Schwenninger Bahnhof tätig, wo er für das Expressgut verantwortlich war. Im Jahr 1978 wechselte er für die gleiche Tätigkeit zum Villinger Bahnhof. Aus gesundheitlichen Gründen ging er 1990 in den Ruhestand.

In Vereinen engagiert

Als Mitglied des Bad Dürrheimer SPD-Ortsverbandes war Rohmann 15 Jahre lang als Gemeinderat tätig, zunächst mit Bürgermeister Gerhard Hagmann, anschließend mit dessen Nachfolger Walter Klumpp. In diesen Jahren waren unter anderem die Schulerweiterung, Erschließung der Gewerbegebiete, Straßensanierungs-Maßnahmen sowie diverse Um- und Ausbauarbeiten von Kindergärten die großen Themen. Zudem war der Jubilar als Vertreter der SPD fünf Jahre lang als Kreisrat im Einsatz.

Als aktiver Fußballer spielte er zunächst beim FC Bad Dürrheim, dann wurde er Trainer beim FC Hochemmingen. Dort leitete er einige Jahre die von ihm gegründete AH-Mannschaft und ist dort heute noch Mitglied. Auch auf eine 40-jährige Mitgliedschaft beim Bad Dürrheimer Schwarzwaldverein kann er zurückblicken.

Seinen morgigen Ehrentag feiert der Jubilar mit seiner Frau Heidrun, mit seiner Familie sowie mit Nachbarn und weiteren Freunden.

Artikel bewerten
1
loading
  
Schwarzwald-Baar-Kreis
  
Kommunales

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading